Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


So sieht die poolbar 2009 aus

Am Freitag wird das Siegerprojekt des Architektur-Wettbewerbs präsentiert

Mit dem 8. Jänner endete die Einreichfrist des in Kooperation mit dem vai (vorarlberger architektur institut) und der Wirtschaftskammer Vorarlberg ausgeschriebenen poolbar-Architektur-Wettbewerbs. Diesen Mittwoch, den 14. Jänner, hat die Jury nun die Qual der Wahl: Aus ingesamt 26 Einreichungen wird das architektonische Gesicht des poolbar Festivals 2009 zum Thema „Freiraum schaffen" ausgesucht werden. Das Siegerprojekt und die weiteren Einreichungen werden am Freitag, dem 16. Jänner, im Alten Hallenbad in Feldkirch präsentiert und gefeiert werden - mit musikalischer Unterstützung von Alex Sutter & Friends.

Die Jury & die Entscheidung am Mittwoch

Zwischen 15 und 20 Uhr werden am 14. Jänner sechs Köpfe rauchen - Marina Hämmerle (Geschäftsführerin des vai), Bernhard Marte (marte.marte architekten), Flavia Hollburg (Holzbauzukunft/Vorarlberger Wirtschaftskammer) und Herwig Bauer (Geschäftsführer poolbar-Festival GmbH) wählen aus 28 Projekten das beste aus. Je ein Vetreter des poolbar-Bauten-Teams sowie der KKF als Gebäudebetreiberin stehen den vier Jurymitgliedern beratend (nicht stimmberechtigt) zur Seite.

Präsentation & Party am Freitag

Die eingereichten Projekte - allen voran das Siegerprojekt - werden am 16. Jänner im Alten Hallenbad der Öffentlichkeit präsentiert. Ab 19.30 Uhr stehen die Türen allen Neugierigen und Partywilligen offen, natürlich bei freiem Eintritt. Die prämierten Einreichungen werden ab 20 Uhr durch den Juryvorsitzenden vorgestellt, der oder die GewinnerIn(nen) dürfen im Anschluss den Gewinn in Form eines Schecks entgegen nehmen und sich dann gebührend und ausdauernd feiern lassen: Alex Sutter & Friends sorgen für den richtigen Sound, das Drink & Snack-Buffet stärkt die PartylöwInnen.

Advanced Minority poolbar Style Wettbewerb

Während die Entscheidung über das architektonische Kleid des poolbar-Festivals nun bald gefällt sein wird, können noch bis zum 20. Jänner Ideen für die Mode des Festivalpublikums eingereicht werden, denn erst dann endet die Einreichfrist für den Advanced Minority poolbar Style Contest. Gesucht werden außergewöhnliche Designs für T-Shirts und Taschen, teilnehmen darf jede/r mit frischen Ideen. Alle Infos finden sich auf www.poolbar.at und www.advancedminority.com.

Jobs

Das poolbar-Team sucht Verstärkung für den Sommer. Wer engagiert ist, gerne unter Menschen arbeitet, Teamgeist und eine rasche Auffassungsgabe mitbringt, kann sich ab sofort bewerben, und zwar unter job@poolbar.at . Genaue Infos zu den verschiedenen Jobprofilen gibt's HIER.

Termine

Das 16. poolbar-Festvial findet vom 3. Juli bis zum 16. August 2009 im Alten Hallenbad in Feldkirch statt. Die Einreichfrist für den Advanced Minority poolbar Style Contest endet am 20. Jänner 2009.

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren