Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Joyce Muniz: „Pulp Fiction“

Am Freitag, den 16. September lädt QUE PASA zur exklusiven Präsentation von Joyce Munizs „Pulp Fiction" EP in die Pratersauna. Und das wird mit einem regelrechten Feuerwerk an musikalischen Top-Stars gefeiert: Shir Khan und Homework von Exploited, Louie Austen, Sketch Mc und Kaempfer & Dietze (aka Protonica) sorgen in der „Nacht der Nerds" für Spitzenstimmung bis zum Morgengrauen.

Exploited zählt zweifelsohne zu den herausragendsten Plattenfirmen Berlins. Das liegt vor allem an Labelchef Shir Khan, der Clubmusik nicht auf den monotonen Technobass beschränkt, sondern den Bogen von Hip Hop über Disco bis zu Broken Beats und Future House mit einem Schuss 90ies zu spannen weiß. Exploited überrascht, Exploited unterhält ohne vorhersehbar zu sein.

Bestes Beispiel ist die Exil-Brasilianerin Joyce Muniz aus Wien, die nach erfolgreichen Soloprojekten und Produktionen mit Stereotyp oder Skero mittlerweile auch bei Shir Khan veröffentlicht. Anlässlich ihrer kommenden "PULP FICTION" EP wird Joyce Muniz das erste Mal LIVE ihre eigenen Tracks performen. Was Joyce Muniz genau mit Louie Austen zu tun hat und wer dieser Sketch ist, werdet ihr in der Pratersauna erfahren.

Shir Khan seines Zeichens ist nicht nur Labelchef, sondern auch DJ, Remixer, Veranstalter und Radiomacher in Personalunion. Ein musikalisches Original und ein Berliner Tausendsassa, dessen Aktionsradius sich mittlerweile auf die ganze Welt erstreckt. Wer ihn noch nicht kennt, dem sei seine Doppel-CD: "Shir Khan presents Exploited" ans Herz gelegt. Mit Homework begrüßen wir die momentan wichtigsten Vertreter des Labels, die seit ihrem Debut jedes Wochenende durch ganz Europa touren. Nach legendären Gigs in der Berliner Panoramabar, dem Pariser Social Club, oder Zürichs Hive kommen sie nun endlich das erste Mal nach Wien.

Der Disco Floor bleibt alt bewährtes Territorium der Genres Techhouse, Progressive und Progressive House. Kaempfer und Dietze, die vielen auch unter dem Namen Protonica bekannt sind, machen hier ihrem Namen alle Ehre. Nationaler Support kommt von Cosmic Space Disco Resident Itzon und DJ Legende Shanti Roots.

Und am Glashausfloor zeigt Mr.Ho von Klasse das Housemusik jede Menge Soul hat. Pezo Fox unterstützt dabei tatkräftig.

Bevor für einige bald wieder der Ernst des Lebens beginnt, heißt das Motto „Retun of the Nerds". Also Hornbrillen, Hosenträger und alles, was das Streberherz begehrt, auspacken und die Hausübung in Sachen Party machen. Kreative Auslegungen sind wie immer erwünscht und garantieren allen Gästen, die den Dresscode befolgen, ermäßigten Eintritt.

- Dress like a Nerd to welcome University after a hard summer of partying -

LINE UP:

▼▼▼ NERD FLOOR ▼▼▼
„PULP FICTION" EP RELEASE PARTY
afro-house / tropicaltech / jackin-house / deep-house

JOYCE MUNIZ live (Exploited Rec./ Brasil, Austria) - EP RELEASE PARTY
feat. LOUIE AUSTEN & SKETCH MC
SHIR KHAN (head of Exploited Rec. / Berlin)
HOMEWORK (Exploited Rec./ Made to Play / Amsterdam)


▼▼▼ DISCO FLOOR ▼▼▼
techhouse / progressive-house / progressive

KAEMPFER & DIETZE (Iono Music / Berlin)
SHANTI ROOTS(Kraak Records / Vienna)
MR. HO (Klasse Recordings / China, UK, Austria)
ITZON (Cosmic Space Disco, Zero Gravity / Austria)


▼▼▼ CHILL FLOOR ▼▼▼
hiphop / soul / funk

WHATEVER (Austria)
PEZO FOX (Steelo / Austria)
BEWARE (FM4, Que Pasa / Austria)


QUE PASA
Freitag, 16. September 2011, ab 22:00 Uhr
Pratersauna, Waldsteingartenstraße 135, 1020 Wien

Tickets:
Vorverkauf (limitiert):
€ 10,00 @ wienXtra Jugendinfo (Babenbergerstr. 1, 1010 Vienna)

AK: € 12,00 < 00:00 Uhr > € 15,00
Mit Dresscode „Nerds": € 8,00

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren