Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Konzertbericht: Naughty Daughters & The Subways am 2. April, Conrad Sohm

Hä? Was hat das mit der Poolbar zu tun? Ganz einfach: The Naughty Daughters hießen früher Bishop's Daughter, und unter ihrem alten Namen konnten wir sie schon mehrmals als Support von z.B. ...Trail Of Dead beim Poolbar Festival sehen. Speaking of exzellente Supportslots: diesmal am 2. April im Conrad Sohm vor The Subways, der Band, die vor allem bei jüngeren Fans des Gitarrenrock hoch im Kurs steht, und das nicht nur wegen ihrem Auftritt bei O.C. California.

Leicht hatten es Harry, Berni (oder Börni?), Finni und Andi also nicht, da die erste Reihe aus jungen Mädchen bestand, die eigentlich nur auf die Hauptband warteten. Vom hinteren Teil des Publikums waren aber zustimmendere Rufe zu vernehmen. Nicht unverdient, denn die Band spielt tighter denn je (außer wenn der Drummer einen Krampf bekommt) und die Setlist war kompakt genug um auf die Subways einzustimmen...

...welche dann auch eine routinierte Show boten. Dazu muss ich gar nicht viel sagen, die YouTube-Clips sprechen für sich:

Die letzte Zugabe, "Rock & Roll Queen", inklusive Crowdsurfing von der Bühne zur Bar und retour:

Auszug aus "Oh Yeah":

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren