Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Karim El-Gawhary im Kosmos Theater

DIE ARABISCHE REVOLUTION.
Ein Kosmos-Diskurs-Extra mit Karim El-Gawhary (Autor, Reporter, Blogger)


Monatelang hat Karim El-Gawhary fast nonstop vom Aufstand in der arabischen Welt berichtet: in Facebook-Postings, Twitter-Tweets, in seinem Blog und Zeitungsreportagen und natürlich im TV. In dieser Zeit ist er zum "Gesicht" der arabischen Revolution im ORF geworden. Sein "Tagebuch der arabischen Revoluton" ein Zeitdokument der besonderen Art. Mit Herz und Verstand geschrieben, von hoher Sachkenntnis, gewonnen in 20 Jahren Reporterarbeit im Nahen/Mittleren Osten, sprechen wir noch einmals über die Vorboten und das erste Aufflammen der Revolution in Tunesien, den Kampf der libyschen Rebellen um Freiheit und Würde oder die Tage des Zorns auf dem Tahrir-Platz in Kairo. Vieles mündet in die Frage: Werden die revolutionären Anfänge in der arabischen Welt weitergehen? Wird der demokratische Neubeginn in der arabischen Welt Bestand haben?

Karim El-Gawhary (geb. 1963), Sohn einer deutschen Mutter und eines ägyptischen Vaters, studierte Islamwissenschaften und Politik an der FU Berlin; seit 1991 ist er Nahostkorrespondent für verschiedene Zeitungen (taz, Presse, Sonntagszeitung u.a.); seit 2004 leitet er das Nahostbüro des ORF in Kairo, wo er vorher fünf Jahre für die ARD tätig war. Sein Blog "Arabesken" (taz), seine Facebook-Seite und Twitter belegen die Ausweitung des Medienspektrums, in dem sich Karim El-Gawhary bewegt.

Kosmos Theater Bregenz
Dienstag 10. Jänner 2012
20.00 Uhr
€ 7.–
theaterkosmos.at

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren