Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Der Nino aus Wien im Graf Hugo

Nach seinen Konzerten am MorgenLand- und auf dem poolbar-Festival, kommt der Chansonier aus Wien wieder zurück in den Westen. Mit dabei seine neue Platte "Schwunder", die bereits jetzt als Meisterwerk gehandelt wird. Veröffentlicht auf Problembär Records, dem wohl schicksten Label Österreichs, wenn es um interessante deutschsprachige Musik geht. Auf der neuen Platte gibt's weniger Dialekt und dafür mehr Beat. Ein Star des Untergrunds, der nicht umsonst von der Presse gefeiert wird. Die Journalisten schreiben öfters, dass er nicht unbedingt gut Gitarre spielen kann oder nicht wirklich gut singt, aber um das geht es der Nino aus Wien Band nicht; es geht um das Lied und dem geht es wirklich gut.

http://poolbar.at/system/asset/filename/7495/nino_moritz.jpg
Support: MoreEats (FL)

Sa, 25. Februar 2012
Graf Hugo, Feldkirch
Ab 20 Uhr
Eintritt: 10 EUR

grafhugo.at

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren