Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Sir Tralala im Graf Hugo

Sir Tralala & the golden Glanders
An die 1000 Konzerte soll Sir Tralala alias David Hebenstreit in seinem Leben schon gespielt haben. Chapeau, kann man da nur sagen und dem Wahlwiener gratulieren, nach der „Internationale" im Kindergarten, Blockflöte, Violine und Rock-Band-Projekten bei Sir Tralala angekommen zu sein.

http://www.monkeymusic.at/RKH/2011/pressefoto_sirtralala1_gr.jpg

2009 erschien sein letztes Album „Flying Objects They Don't Have A Brain..." mit durchkomponierten Songs, die sich vor allem durch die Verwendung klassischer Orchesterinstrumente und elektronisches Sounddesign auszeichnen und aus ein bisschen Psychedelik, gutem Rock'n'Roll und der richtigen Prise Alternative-Touch schöpfen.

„Bound To Be" aus Sir Tralalas gleichnamigen aktuellen EP ist auch auf dem Soundtrack des österreichischen Films „Die Vaterlosen" zu hören.

Jules Attic
Ein aufstrebender Singer/Songwriter aus dem Ländle: Jules Attic - behänder Gitarrenvirtuose mit sanfter wie einprägsamer Stimme. Slur, Monofreaks, Conquered Soldiers, The Veit Club, Lets Go Radio oder Jodok waren Stationen auf dem Weg zum Soloprojekt.

Graf Hugo
8. März 2012
Einlass: 20 Uhr
Eintritt: 10 €

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren