Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Fiva & Das Phantom Orchester: Ein Vorgeschmack

"Die Stadt gehört wieder mir" ist nicht nur der Titel des neuesten Albums der gebürtigen Nina Sonnenberg, sondern ist Programm für jede Stadt, wo die überaus sympathische und lyrisch besonders begabte Nina Sonnenberg unter ihrem Künstlernamen Fiva auftritt.

Am 24. März präsentierte Heat&Defeat die wunderbare Fiva mit ihrem Phantom Orchester im Club Vaudeville (Lindau). Im Jahr 2010 konnten bereits die poolbar-Festival BesucherInnen in den Genuss ihres Auftritts kommen. Der große Unterschied aber ist, dass sie neben DJ Phekt nun auch eine ganze Band, das Phantom Orchester, im Gepäck hat.

Zwar machte den Anfang der liebenswerte Desmend Myers, der als One-Man-Vorband fungierte und nette "Neo-Folk" Songs in das Publikum schmetterte, doch schließlich gebührte die gesamte Aufmerksamkeit Fiva. Zum Aufwärmen gab es ein paar Solo-Tracks, unterstützt durch die Beats von DJ Phekt. Danach folgte das Tour-Programm, auf üblich hohem Niveau, ein besonders musikalisch sehenswertes Konzert. Dies ist prägend durch einen Mix aus altbekannten, gepaart mit den neuen Tracks. Der Höhepunkt des Konzerts war mit Sicherheit ein Solo-Rap von Fiva, in welchem sie über ihr DJ dasein, die Akzeptanz in der DJ Szene als Frau und über ihren (Studium-)Alltag erzählte. Nicht nur Fiva hatte danach Tränen in den Augen! 

Man hört aber, dass es nicht mehr die Musik aus den Anfangstagen ist. Es ist eine Weiterenticklung, eine positive Weiterentwicklung. Nicht nur dadurch, dass die Songs mit einer Band komplettiert werden, sondern auch der neue Mix aus Soul und Pop Einflüssen. Diese vermischen sich nahezu perfekt mit dem von Fiva bekannten Hip-Hop. Ob das Phantom Orchester aber in derselben Besetzung bleibt, ist nicht sicher. Sicher ist, dass die Mitglieder (2/3 der Sportfreunde Stiller; Rüde am Kontrabass und Flo an den Drums), Teil dieser Tour bleiben.

Also, die Goldfische tanzen in Fivas Städten, denn sie gehören ihr! Unter anderem werden in Zukunft Wien (Pratersauna, 12. Mai) und Bregenz (Freakwave-Festival, September 2012) zu Fivas Eigentum erklärt. Und das zu Recht!

Hingehen, anhören, genießen und am besten Platte kaufen!


[cs]


Fiva & Das Phantom Orchester @Club Vaudeville 24.3.2012
Copywright: heatanddefeat.com

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren