Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Fire, Light & Austrofred in Dornbirn

Viel zu selten, da sind sich die Fans qualitativer Rockmusik einig, war Austrofred in den letzten Jahren live in Concert zu erleben. Dabei waren es gerade seine schier unbegreifliche Bühnenpräsenz, sein einzigartiges Shouting und der direkt physische Rock-Sound, die den „Champion" zum Faszinosum der Nuller-Jahre werden ließen. Über die Gründe für seine lange Konzertpause kann man nur mutmaßen: Sind die enormen Verkaufszahlen der Buch-Bestseller Ich rechne noch in Schilling und Du kannst dir deine Zauberflöte in den Arsch schieben schuld, dass der Austrofred fast ans Literaturmilieu verloren ging? Hat ihn die viele sitzende Tätigkeit beim Schreiben und Vorlesen träge und bequem gemacht? Mitnichten.

Back to the roots - Into the LIGHT!

Rechtzeitig zu seinem 10-jährigen Bühnenjubiläum präsentiert das Enfant terrible der österreichischen Freddie-Mercury-Interpretation jetzt die aufwändigste Austrofred-Show aller Zeiten. Extravagante Outfits, dynamisches Acting, grandiose Hits, neue, reife Songs, und vor allem Aufsehen erregende Visuals & Lichteffekte machen diesen exklusiven Show-Event - der im Volksmund auch „Mehrzweckhallen-Klangwolke" genannt werden wird - zu einem weiteren Höhepunkt im an Höhepunkten nicht armen Schaffen dieses Ausnahmekünstlers, sich neben Familienevent-Klassikern wie Ben Hur Live oder Apassionata nicht zu verstecken braucht.

Austrofred: Ich freue mich, meinem Publikum diese außergewöhnliche Reunions-Show bieten zu können, in der nicht nur spektakuläre Laser-Technologie drin steckt, sondern auch viel von mir selbst. Licht als Medium bzw. als Visual ist der perfekte Träger für meine Ideen.

www_Austrofred01.jpg

Spielboden Dornbirn
21.04.2012 21:00 Uhr
Großer Saal
Eintritt: 16,- / 12,-

austrofred.at
myspace.com/austrofred

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren