Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Betonküche meldet sich zurück

Das Projekt Betonküche versteht sich als temporärer Kulturraum mit besonderer Affinität zur Kulinarik. Alles, was es braucht, sind leerstehende Gassenlokale, ausgezeichnete Köche schon wird ein temporäres Kochtheater aufgebaut. Im Mai – an mehreren Abenden – wird dem Leerbestand (dieses Mal in Wien Neubau) neues Leben eingehaucht. Danach wird weitergezogen und die Suche nach neuen, leblosen Lokalen/Örtlichkeiten geht von vorne los. Eine Initiative zur Wiederbelebung der Erdgeschossebene also mit einem Beitrag zur Revitalisierung der Stadt.

Foto: Darko Todorovic

Koch Lineup.

  • 5. Mai: Jodok Dietrich (Innauer / Dornbirn)
  • 11.Mai + 12.Mai: Edi Dimant (Mochi / Wien)
  • 16.Mai: Freunde kochen für Freunde
  • 18.Mai + 19.Mai: Nikolaj Kölbl (Weinschenke / Wien)
  • 25.Mai + 26.Mai: Peter Pölzl (Expedit / Wien)
  • 27.Mai: Guerilla Bakery (Wien)

Da der Platz sehr begrenzt ist, bitten die Betreiber_innen um Anmeldung. Dazu einfach eine Mail an betonkueche@friendship.is

  • mit dem Tag an dem ihr sie besuchen wollt
  • der Anzahl der Personen
  • eurer Telefonnummer

Und schon melden sie sich bei euch, mit allen weiteren Informationen.
Der Unkostenbeitrag richtet sich immer nach der Anzahl der Gänge und den benötigten Zutaten. Kann sich aber zwischen 35 und 45 Euro bewegen.

friendship.is/betonkueche

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren