Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Heiße Luft - ab Donnerstag in Wien & im Sommer in Feldkirch

WIEN: poolbar mit pratersauna ab Donnerstag mit A-Trak, Fiva und Pratersaurus

Seit mehreren Jahren entwickelt sich in Wien die kleine Schwester des großen poolbar-Festivals: poolbar mit pratersauna.

Vom 10 - 12.Mai werden ca. 3.000 Besucher_innen erwartet, die (standesgemäß mit Pool & Bar) „Kulturelles von Nischen bis Pop" á la poolbar-Festival genießen.
Am Eröffnungstag wird am „Ursula-Stressned-Floor" gezeigt, warum Sperrstunden blöd sind. Unterstützung gibt es dabei unter anderem von A-Trak, seines Zeichens einer der beiden Protagonisten von Duck Sauce (wer hasst/liebt nicht den Sommer-Hit „Barbra Streisand"?), Star-Producer, mehrfacher (und jüngster) DMC-World-Champion und Kanye-West-DJ. Weitere Headliner des Party-Wochenendes sind die Schweizer Round Table Knights sowie Drums of Death aus Schottland und Fiva und das Phantom Orchester - hinter der charmant Hip-Hoppenden Fiva bilden zwei Drittel der Sportfreunde Stiller das „Orchester".

http://poolbar.at/system/asset/filename/8913/A-trak_klein.jpg
Außerdem und drumherum:

/ Visuals von Lichterloh

/ die Premiere der poolbar style Kollektion 2012 und als ganz großes Highlight zur Eröffnung am Donnerstag, 22 Uhr:

/ Die Präsentation des Gewinnerprojektes des poolbar Architektur-Wettbewerbs, "Pratersaurus" von Lisa Höck. Mit Scheckübergabe an Lisa durch Vertreter der Wirtschaftskammer Wien - und mit einer kleinen Feier für alle Lehrlinge, die mitgeholfen haben, sowie alle weiteren Beteiligten, die den Pratersaurus ermöglicht haben - allen voran Holzbau Austria, vai (vorarlberger architektur institut), Tortenwerkstatt, pro Holz Austria, Würth, Hochschule für Angewandte Kunst, Corona, Red Bull und den beiden Wiener Innungen für Holzbau und Holzhandel, die das Holz bereit gestellt haben.

ACHTUNG #1: Das Konzert von Fiva am Samstag ist bereits ausverkauft - aber es gibt für den Samstag an der Abendkassa Clubtickets für den Main Floor mit Mr. Dero & Klumzy Tung und all den anderen DJs und Programmpunkten.

ACHTUNG #2: Aufgrund der Wettervorhersage (FR Hochsommer, SA Winter) wurde das Nachmittagsprogramm des Samstags auf FREITAG verlegt - d.h., John Megill wird bereits am Freitag ab 15 Uhr „Sunny Side Up" Sounds bieten, und auch der Poetry Slam findet am Freitag um 18 Uhr im Pratersauna-Garten statt.

DO 10.05: Pratersaurus, Ursula-Stressned, A-Trak & Co

/ GARTEN: 22 Uhr: Pratersaurus-Enthüllung

/ BUNKERFLOOR: A-TRAK | Fools Gold | USA - Zuzee - Mel Mario & Sammy

/ MAINFLOOR - Ursula Stressned Floor: Patrick Pulsinger - Markus Lindner - Flo Scheibein - Thomas Grün | Club Pompadour

 

FR 11.05: Round Table Knights, Drums of Death & Co

/ GARTEN: 15:00 Uhr: Brunch&Badehose mit FM4 Musik (John Megill / Sunny Side Up) und Lesestoff von DER STANDARD - 18:00 Uhr: Poetry Slam am Red Bull Brandwagen

/ RED BULL BRANDWAGEN BÜHNE: The End Band, Tiny Terrorists

/ ARTFLOOR: 21:30: Kino der Orte (ausverkauft!)

/ BUNKERFLOOR: ROUND TABLE KNIGHTS | Made to Play - willFling | Praterei - Xander & Niederreiter | Globelle Rec.

/ MAINFLOOR: DRUMS OF DEATH - Elektrogstanzl | Strom.Club - Whykriz | Pling Plong Klub - Indikator | Strom.Club

 

SA 12.05: Fiva, Mr. Dero & Klumzy Tung & Co

/ ARTFLOOR: 21:30: Kino der Orte (ausverkauft!)

/ RED BULL BRANDWAGEN BÜHNE: TBA

/ BUNKERFLOOR: FIVA & Das Phantom Orchester LIVE (ausverkauft!) - Mr. Dero & Klumzy Tung LIVE | Tiefparterre - Mieze Medusa & Tenderboy LIVE - Felix da Houserat | e-nix gang bang

/ MAINFLOOR: weise | bubble club - Amblio | prasselbande & bande a part - Rave Rabbit { prasselbande & bande a part

 

FELDKIRCH: poolbar-Festival 2012 ab 6.Juli - Festival trifft Club

Das „große" poolbar-Festival startet am 06.07. in Feldkirch: Im Alten Hallenbad im äußersten Westen Österreichs passiert jeden Sommer etwas Erstaunliches: Ein Festival der besonderen Art zieht tausende Menschen an. Menschen, die in intimer Atmosphäre Bands von Weltformat erleben möchten. Menschen, die auf der Suche nach heißen Partynächten sind. Menschen, die etwas erleben möchten. Menschen, die in Wald und Wiese entspannen wollen. Menschen, die sich für Kino und Kunst interessieren. Diese Menschen sind poolbar-Menschen und fühlen sich wohl an einem Ort, der es schafft, Festival und international bekannter Club gleichzeitig zu sein. Sie fühlen sich wohl beim poolbar-Festival.

poolbar-Headliner: Finest Selection

Durch die für ein Festival dieser Größenordnung äußerst intime Atmosphäre des Alten Hallenbads stößt gerade bei international bekannten MusikerInnen auf mindestens so viel Begeisterung wie beim Publikum - beide nehmen teilweise beeindruckend lange Reisen auf sich, um Teil des poolbar-Festivals zu sein.

So wird der Westen Österreichs und das Alte Hallenbad in Feldkirch schon zum 19. Mal der Hotspot des Sommers. Dass das Line-up wieder vor heißen Acts überquellen wird, ist garantiert. Das zeigen schon die ersten bestätigten Headliner:

06.07.: Frittenbude (D - frisch bestätigt!)
07.07.: Yann Tiersen (F)
12.07: Theophilus London (US)
13.07.: The Whitest Boy Alive (Nor/D)
14.07.: Japanther (US - frisch bestätigt! VVK ab nächste Woche)
16.07.: Marilyn Manson (US) - Achtung, aufgrund des großen Andrangs wurde das Konzert in die Messehalle Dornbirn verlegt!
17.07.: Gogol Bordello (US)
19.07.: Regina Spektor (US)
20.07.: Enter Shikari (UK)
21.07.: Nneka (NGR/D)
25.07.: Tindersticks (UK)
26.07.: Destroyer (CAN)
28.07.: DJ Hell (D)
02.08.: Truckfighters (S - frisch bestätigt! VVK ab nächste Woche)
03.08.: Zombie Nation Live (D)
04.08.: Trouble Over Tokyo (A/GB - the very last concert! -frisch bestätigt! VVK ab nächste Woche)
09.08.: FM4-Wochenende: Cro (D)
11.08.: FM4-Wochenende: Effi (A), Speech Debelle (UK), t.b.a.
16.08.: Yellowcard (US), From Dawn To Fall (A)
17.08.: Balthazar (B), Ginga (A) (frisch bestätigt! VVK ab nächste Woche)
18.08.: WhoMadeWho (DAN)
19.08: Mogwai (Sco) (frisch bestätigt!! VVK ab nächste Woche)

Weitere Headliner werden dieser Tage bestätigt und auf www.poolbar.at publiziert. Wir empfehlen dringend, jetzt schon Tickets und Unterkunft zu besorgen.

poolbar ist vielseitig: Kulturelles von Nischen bis Pop

Nicht nur die großen Namen der Musikszene sind es, die die Qualität des poolbar-Festivals ausmachen. Musikalisches Nischenprogramm und jeden Sonntag sehr entspannte Jazzfrühstücke mit Live-Musik im Reichenfeldpark ergänzen die großen Anlässe.

Und Diskussionen, Poetry Slams, Tanz (Open Space), Theater (die heroldfliri), Lesungen von aufstrebenden Autoren - wer will, entdeckt viele Rohdiamanten beim poolbar-Festival.

Das poolbar-Team achtet jedes Jahr darauf, offen für Neues und Ungewöhnliches zu sein.

Außerdem im Angebot: Der Brutkasten, die gebaute Nische für das kleine Publikum.

poolbar ist mehr: Architektur, Design, Kunst & Mode

http://poolbar.at/system/asset/filename/8770/poolbar_architektur_2012_WEST_GimmeShelter_Wohnzimmer.jpg
Alljährlich bieter das poolbar-Festival Möglichkeiten, in einen kreativen Wettstreit zu treten, und dies bürgt für beständige Weiterentwicklung des poolbar-Festivals. Diese Wettbewerbe in den Bereichen Architektur, Kunst, und Mode führten zu großartigen Ergebnissen, die das poolbar-Festival zu weit mehr machen als zu einer üppigen Ansammlung von internationalen Stars der Musik:

Architektur: Einer der größten Headliner des poolbar-Festvials ist die jährlich neu konzipierte Architektur. Das Thema "1:Holz" der Ausschreibung des Architektur-Wettbewerbs war inspirierend: 68 Einreichungen bedeuten einen absoluten Teilnehmerrekord. Die Siegerprojekte:

In Wien steht der erwähnte "Pratersaurus". (s.o.!)

http://poolbar.at/system/asset/filename/8848/poolbar_Architektur_Wien_2012_Pratersurus__60X8_Render_Night.png

In Feldkirch agiert das Berliner Büro "reset" mit industriell gefertigten Schalungstafeln und generiert eine introvertierte, aber kommunikationsfördernde Raum-im-Raum-Situation - „Gimme Shelter!". Während der Pratersaurus in Wien bereits fertig gestellt ist, wird an der Umsetzung des imageprägenden Blickfanges für feldkirch mit Hochdruck gearbeitet - in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Vorarlberg, der Vorarlberger Holzbau_Zukunft sowie Holzbau Austria und mit Unterstützung von proHolz Austria, Würth, MM Kaufmann, Bertsch und anderen Partnern. Federführend: Vorarlberger Unternehmen und deren Lehrlinge. Mehr zur poolbar-Architektur findet sich hier.

Kunst: Das poolbar-Festival und die IG BILDENDE KUNST haben Kunst- und Kulturschaffende aus den Bereichen Bildende Kunst, Medien- und Performancekunst sowie angrenzender Gebiete eingeladen, sich im Rahmen einer offenen Kunstprojekt-Ausschreibung mit Projekten zum Thema "Partizipation" zu beteiligen. Die Gewinner werden demnächst bekannt gegeben! Alle Infos zum Kunstwettbewerb gibt es hier.

Mode: Alle Infos zum diesjährigen poolbar-Style gibt es hier. Im Onlineshop hat man bereits jetzt die Möglichkeit, seine Lieblingsstücke bequem zu ordern. Die erste offizielle Präsentation des poolbar-Styles inklusive der Möglichkeit zum Kauf bietet poolbar mit pratersauna in Wien.

http://poolbar.at/system/asset/filename/8899/poolbar_style2012_LeidenschaftlICH_Design_Saskia_Lugmayr.jpg

poolbar-Grafik: Heiße Luft

Die grafischen Elemente des poolbar-Festivals (s. Header des mail!) - vom Plakat bis zum Flyer - werden jedes Jahr neu konzipiert. Auch 2012 hat sich die Designagentur Zeughaus, die für ihre poolbar-Arbeiten bereits mehrfach ausgezeichnet wurde, wieder etwas einfallen lassen: »Heiße Luft« schreibt sich das Festival dieses Jahr auf die Fahnen: Trotz verschiedenster Konzepte und Planungen ist das Klima im Alten Hallenbad bei aller Liebe zum Programm und kühlen Bierbechern, nun, einfach tropisch. Nun werden also unter dem Motto »Heiße Luft« alle erreichbaren Hebel in Bewegung gesetzt, damit in Westösterreichs wichtigstem Kulturfestival der langersehnte Klimawandel eintritt.

Tickets

Der Eintritt zum Wohnzimmer ist immer frei (außer wir sind ausverkauft und die Kapazitätsgrenze ist erreicht).

Tickets sind vergleichsweise günstig und viele Konzerte (zugegeben: nicht die fetten Brocken) und Veranstaltungen sogar komplett gratis - das poolbar-Festival achtet nicht nur auf sein eigenes Budget, sondern auch auf das seines Publikums. Für fleißige BesucherInnen und Sparefrohs gibt´s den poolbar-Pass oder die Punktekarte - und auch das Volksbank Sommerticket (poolbar und Szene Open Air) wird es wieder geben. Alle Details zu den Tickets und sämtliche Vorverkaufsstellen finden sich hier.

Extrem unkompliziert: Wir bieten auch verbindliche Reservierungen (zum Abendkassapreis) an.

Anfahrt & Nächtigungen

Viele Wege führen zum poolbar-Festival in Feldkirch. Die schnellsten finden sich hier auf einen Blick (und wie man nach Wien kommt ist ja leicht herauszufinden)

Praktisch: Bodensee-Vorarlberg Tourismus bietet Pakete mit Unterkunft & vergünstigten poolbar-Tickets. Einfach anrufen unter +43 (0) 5574 / 43 443-0 oder eine Mail an office@bodensee-vorarlberg.com schicken.

poolbar-Film, -Trailer & -Magazin

/ Bilder sagen mehr als tausend Worte: Die ganze Atmosphäre des poolbar-Festivals 2011 transportiert am besten der poolbar-Film. Watch!

/ Einen Vorgeschmack auf poolbar mit pratersauna liefert dieser aktuelle TV-Spot. Watch!

/ Information, Unterhaltung und viele schöne Stunden garantiert das Ende Juni erscheinende poolbar-Magazin. Es wird nicht nur beim poolbar-Festival und an vielen weiteren Orten aufliegen, zum Download auf www.poolbar.at bereitstehen, sondern kann auch - gratis! - bestellt werden. Das Magazin wird per Post bis zur Haustür geliefert. (Nochmals an alle VorarlbergerInnen: Es wird auch landesweit dem Wann & Wo und im Großraum Feldkirch den VN beigelegt.) Bestellen!?

poolbar hat heiße Partner_innen

Ohne sie wäre es nicht möglich, so viel Qualität in derartiger Quantität zu präsentieren. Das poolbar-Festival möchte sich bei seinen Partnern und Förderern bedanken, allen voran bei den Hauptsponsoren VOLKSBANK Vorarlberg und Ottakringer - außerdem den VKW, den Wirtschaftskammern Wien und Vorarlberg, Opel, Red Bull und Bacardi-Martini Austria.

Und natürlich beim BMUKK, der Kulturabteilung des Landes Vorarlberg und der Kulturabteilung der Stadt Feldkirch sowie SKE und AKM.

Danke an das ganze riesige Netzwerk.

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren