Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Trouble Over Tokyo Farewell Tour

Farewell, Trouble Over Tokyo! Toph Taylor schließt seine geniale Sound-Wundertüte und macht sich auf zu neuen musikalischen Ufern. Drei Alben releaste der in Wien lebende Engländer seit 2008 unter dem kryptischen Bandnamen, der nach Fukushima heute beinahe prophetisch anmutet. Auf Abschlusstour mit finaler EP im Gepäck beehrt der Ausnahmesänger Österreich mit einer letzten Tour.

"Pyramides", der zweite Streich, hievte das Ein-Mann-Bandwunder u.a. auf das Cover von The Gap, wurde zum FM4 Album der Woche gekürt und vom russischen Rolling Stone bis zum britischen Guardian gewürdigt, wo Taylors Fähigkeit, "die existentialistischen Momente Thom Yorkes mit der sexuellen Aufgeladenheit Justin Timberlakes zu kombinieren", gelobt wurde. Im Album "Hurricane" kulminierte schließlich die Kreativkraft des Briten. Stücke wie "The Liar" oder "Operate" ignorierten die Genregrenzen zwischen Indie, Singer/Songwriting und Electro und pendelten gekonnt zwischen Club und Melancholie.

Nun, nach 8 Jahren, schließt Toph Taylor das Kapitel Trouble Over Tokyo. Aber nicht ohne sich zuvor mit der EP "Simplify", auf der er seinen "Indielectro-Angstpop" in konzentrierter Form noch einmal festhält, und einer finalen Tour für künftige Großtaten zu empfehlen.


Auf seiner Homepage meint Toph Taylor dazu:

Hey people!!
I'd like to announce a couple of things, to let you know what's going on here in Toph world... I'll be releasing a new E.P. !! It will, however, be Trouble Over Tokyo's last release. As many of you know I had been working on a new album, but I've decided to condense this to the strongest tracks, and bring it out sooner to you all.  So yeah, the final piece in the Trouble Over Tokyo puzzle will be here soon! The E.P. will be available at first only at shows - this is mainly for organisational reasons - from April onwards.  After that, I'll make it available online, k?

Das wirklich allerletzte Konzert ist diesen Sommer beim poolbar-Festival angesetzt: Am 4. August beehrt der Brite das Alte Hallenbad um sein Alter Ego ein letztes Mal hervorzukramen. Mit dabei als Support die wunderbare eloui.

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren