Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Total Stereotisch

Das deutsch-französische Duo Stereo Total kommt am 12.09. ins Wiener Fluc und wird mit ihrem süßen Elektropop, gepaart mit dem französischen Akzent, der alles ein wenig pervers klingen lässt, für Spiel, Spaß und ein paar Spannungen sorgen.
erschienen auf fm5.at, Text von Linda Schürer-Waldheim

http://noiselab.com/wp-content/uploads/2011/11/stereo_total.jpg
Françoise Cactus und Brezel Göring sind schon ein wenig verrückte Vögel. Sie lebt neben der Musik ihre Leidenschaft im Häkeln von lebensgroßen Wollpuppen aus, er belässt es großteils beim Musikmachen und vergnügt sich mit Elektronikimprovisationen mit einem Barockorchester. Und genau diese schrullige, leicht verrückt einzustufende Art macht das deutsch-französische Duo auch so hinreißend. Wer steht nicht auf Geschichten über Mädchenträume und nymphomanische Anfälle, vorgetragen in einem exzessiven französischen Akzent? Dass dabei der Spaß nie zu kurz kommt, weiß jeder, der schon einem Stereo Total Konzert beigewohnt hat. Und falls nicht - hier kommt die nächste Gelegenheit: Am Mittwoch, 12. September, kommen Stereo Total ins Wiener Fluc und haben als Vorband den schnellste Boogie-Woogie Pianisten Berlins mit im Gepäck - Käptn Blauschimmel.

Stereo Total & Käptn Blauschimmel
12.09.2012
Fluc
VVK: 15€ / AK: 17€

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren