Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Aalices im Saumarkt

AALICES alias ALEX SUTTER


Jazzig, freakig, funkig, ein Schuss afroamerikanischer Gospel und Pop aus eigener Feder - so klingt die Soundwelt von Alex Sutter, die ihr Publikum mit rauchig-souliger Stimme immer wieder in ihren Bann zieht. Mit dem neuen Projekt "Aalices alias Alex Sutter" interpretiert sie "selfmadesongs" von ihr und befreundeten Musiker_innen, so z.B. "bad boys know", komponiert von den Songwriter_innen Ina Wolf und Benni Bilgeri oder "faraway" von Ekki Breuss. Der eigene Titel "nowhereland" beruht auf einer wahren Begebenheit, welche Alex Sutter so berührt hat, dass daraus ein Song entstanden ist. Rockig scharf und soul-sanft sind die Arrangements und die hochkarätig besetzte Band bringt den Sound auf den Punkt.

http://www.saumarkt.at/sm/attach/docs/doc/03950e072f2aba25a68536f79e21607d/logo.jpg
Alex Sutter: Vocal, Git.
Bernhard Klas: Saxes, Kontraaltklarinette
Ekki Breuss: Git
Stefan Greussing: Drums
Stephan Reinthaler: Bass

Fr. 14. Sept. 2012, 20.15 Uhr
Theater am Saumarkt, Feldkirch

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren