Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Attwenger in St.Gallen

Vor zehn Jahren gaben Markus Binder und Hans-Peter Falkner mit dem Song «Kaklakariada» den damals Zwanzigjährigen einen heuer nicht minder aktuellen Protestsong der Extraklasse mit auf den Weg in ein steiniges Jahrzehnt. Intelligenter Furor, lustig, furztrocken in einem Wirbelsturm aus Schlagzeug und Akkordeon über den Dancefloor geblasen. Das hat nichts mit einer oft bieder-glatten neuen Volksmusik mit X geschrieben zu tun. Das ist Punk, Gstanzl, Haltung, Rap, Techno, Rock’n’Roll. Sie kommen mit ihrem achten und grossartigen Album «Flux» vorbei und teilen sich die Bühne mit Dominik «Prince» Kesseli. Der Schlagzeuger unseres Vertrauens (Stahlberger) tritt mit seinem Sologramm und vielen Gerätli an: Abdriften und Headbangen in Zeitlupe. Im Film, den wir zeigen, kommt Kesseli auch vor: Thomas Kuratli, legt mit «What Is Love» ein prächtiges Love- und Milieudrama aus Rorschach vor.


ATTWENGER (AT)
DOMINIK KESSELI SOLO (CH)
FILM-SCREENING: WHAT IS LOVE?

Samstag, 22. September 2012
Beginn: 22:00 Uhr
Preis AK: Fr. 22.-

http://palace.sg/
0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren