Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Anti-Flag sucht Support!

Am 19. Juni spielen Anti-Flag eine Club-Show in Zürich - eine der wenigen Release-Veranstaltungen rund um die Veröffentlichung des neuen Albums "The People or the Gun". Für diese Show sucht Anti-Flag gemeinsam mit Sideonedummy Records Bands und Designer, die Politpunk-Band für einen guten Zweck unterstützen.

Gesucht wird zum einen eine Band, die an jenem Abend als Support den Abend eröffnen wird, zum anderen wählt Anti-Flag drei Bands aus, die neben dem Song "When All the Lights Go Out" auf einer limitierten 7'' Single erscheinen werden. Die auf dreihundert Stück limitierte Single wird auf allen Anti-Flag Club-Shows und Festivals erhältlich sein.

Auch DesignerInnen, PainterInnen und PixelkünstlerInnen werden gesucht, die das Cover der limitierten Single entwerfen möchten. Als Inspiration für die Teilnahme an der 7“ Song und Cover Aktion soll, wie auch schon der Band, das Gedicht "The Nobodies" von Eduardo Galeano dienen. "Ein wertvolles Stück Poesie über den Wert eines Menschen verglichen mit dem eines Nobodys, also jemanden der sich alles gefallen lässt und kommentarlos mit dem Strom schwimmt", heißt es in der Pressemeldung.

Der Erlös aus dem Verkauf der Single geht an die Organisation Emmaus, die sich seit 60 Jahren für die Armutsbekämpfung in der Welt einsetzt. Diese Nicht-Regierungs-Organisation bietet Menschen ohne Wohnung und ohne Arbeit Hilfe zur Selbsthilfe. Allein in Frankreich verwaltet sie 9000 Sozialwohnungen.

Alle Infos und Teilnahmebedingungen: www.anti-flag.de
Teilnahmeschluss ist schon der 24. Mai 2009

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren