Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Fire, Light & Austrofred XXL

Es war DIE Showsensation des Jahres 2012: Fire, Light & Austrofred, die visuelle Multimedia-Experience mit Personality und Musik. Queen-Klassiker, gekreuzt mit den intensivsten Texten des Austropop, treffen auf aufsehenerregende Licht- und Laser-Choreografien und visionäre Visuals. Unzählige Besucher_innen von Fire, Light & Austrofred - Tausende allein bei der medial vielbeachteten Donauinsel-Show - sind der eindrucksvolle Beweis für die Nachhaltigkeit dieses optisch atemberaubenden Show-Konzepts.

Angespornt vom überwältigenden Feedback bringt die Grande Dame des New Austropop Fire, Light & Austrofred jetzt erstmals in die größten und besten Rock-Locations des Landes. In den Wiener Gasometer, in den Linzer Posthof und ins Conrad Sohm in Dornbirn. Renommierte Häuser, wo skeptische Zeitgenoss_innen und ängstliche Kolleg_innen fragen würden, derspielt das ein österreichischer Act überhaupt? Darüber kann der oberösterreichische Tausendsassa aber nur schmunzeln: „Locker derspiel ich das", gibt sich der Entertainer selbstsicher. Kein Wunder, hat der Austrofred doch eindeutig das, was der Rock'n'roller Jerry Lewis Great Balls of Fire nennt: große Feuer-Eier.

Fire, Light & Austrofred 2013 bietet eine noch aufwändigere Show, noch beeindruckendere Laser-Effekte, noch treffsichereren Humor und neue, noch gefühlvollere Nummern, die ein breites Publikumsspektrum ansprechen.

O-Ton Austrofred: „Der immense Erfolg von Fire, Light & Austrofred hat mir persönlich viel Auftrieb gegeben. Ich glaube, jetzt ist es an der Zeit, dass ich mich bei meinem Publikum für die Energie, die Liebe und die gegenseitige Befruchtung bedanke, die es mir in all den Jahren zukommen hat lassen. Deshalb möchte ich mich in meiner zukünftigen Arbeit verstärkt um die zahlungskräftige Zielgruppe der Frauen in den Wechseljahren bemühen."

Fire, Light & Austrofred, darin sind sich Fans und Kritiker_innen einig, ist ein Fest für die Augen, ein Schmankerl für die Sinne, ein Event für die gesamte Familie. Mehr Austrofred geht nicht!

Freitag, 1. Februar 2013
Conrad Sohm Dornbirn
Einlass 20 Uhr, Beginn 21 Uhr
austrofred.at
facebook.com/events/114235262075013

Tickets mit Raiffeisen Club-Ermäßigung: 14,40€ zzgl. Vorverkaufsgebühren // 16€ zzgl. Vorverkaufsgebühren.

 

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren