Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Ticket-Literatur und Wettbewerbe

Mit der „Ticket-Literatur" wurde beim poolbar-Festival 2012 ein neuer „Kulturkanal" erfunden: Literatur und Illustrationen waren integrierter Bestandteil der e-Tickets für die Konzerte. Wer also ein online-Ticket kaufte, bekam junge Literatur & Illustration mitgeliefert. In Zusammenarbeit mit Literatur Vorarlberg lädt das poolbar-Festival erneut Schreibende und Illustrierende jeden Alters aus dem deutschsprachigen Raum ein, Texte und Illustrationen für die poolbar-Tickets 2013 einzureichen. Die von einer Jury ausgesuchten Einreichungen werden wie schon im vergangenen Sommer auf die online-Eintrittskarten des Festivals gedruckt und im Rahmen einer Lesung beim poolbar-Festival von den Urheber_innen vorgetragen.

Deadline für Einreichungen per mail an literatur@poolbar.at ist 5. Februar 2013 (pro Ticket-Text max. 80 Wörter / Bilder als JPG mit 300dpi auf ca. A5 quer). HIER geht es zu Mustertickets und einer Galerie der Tickets aus 2012!

http://poolbar.at/system/asset/filename/14350/13_Illustration_Sarah_Rinderer_Sternrakete.jpg
Noch einmal möchten wir auf die zwei anderen Wettbewerbe zu Style und Architektur hinweisen. Ziel der Architektur-Wettbewerbe für Wien und Vorarlberg ist es, eine kostengünstige temporäre Architektur zu schaffen, die imageprägend und funktionell ist. Gäste sollen dazu animiert werden, möglichst früh zu kommen und spät zu gehen. Gesucht wird jeweils ein herausragendes, innovatives Design, das einen architektonischen bzw. künstlerischen Mehrwert besitzt. Beim Style-Wettbewerb werden außergewöhnliche Designs für die poolbar-T-Shirts und Hoodies bzw. ein Kleid (Design: Kerstin Karlinger, kerstinkarlinger.com) für das poolbar-Festival 2013 gesucht. Ein Bezug des Motivs zum poolbar-Festival ist gern gesehen, aber nicht zwingende Voraussetzung. Zudem werden zwei Sondermotive zur Stadt Feldkirch bzw. dem Corona-Slogan „Experience the Extraordinary" gesucht. Mehr Informationen gibt es HIER für Style und HIER für die Architektur.

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren