Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Heute: "Grün zertifizierte Festivals" - poolbar #2 Österreichs

Das erste Green zertifizierte Festival Österreichs - Schwer, leicht - und vor allem was bringts?

Wenn Event, dann jedenfalls "green"! Ein Green-Festival heißt vieles gleichzeitig. Es fängt bei der Anreise an, geht über die Mehrwegbecher und Mülltrennung vor Ort bis hin zu Fahrradanreisen oder Ernährung. Beim GLOBAL 2000 Tomorrow-Festival gibt es beispielsweise nur Bio.

Das erste Green Festival Österreichs wird vom 30. Mai bis 2. Juni im AKW Zwentendorf mit Bands wie den Fantastischen 4 oder Kaiserchiefs stattfinden. Ein weiteres scharrt im Juli schon in den Startlöchern, das poolbar-Festival in Vorarlberg.

Die Teilnahme an Veranstaltungen hat sehr hohe Auswirkungen auf Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft. 80 Tonnen CO2 spart das Tomorrow-Festival beispielsweise alleine durch Green-Mobility Maßnahmen ein. Natürlich nur ein Aspekt. Warum sind nicht viel mehr Festivals umweltzertifiziert? Zur Diskussionrunde darüber - und auch aus wirtschaftlicher Sicht ladet das GLOBAL 2000 TOMORROW FESTIVAL zum Hintergrundgespräch mit:

Preslmair Regina (Lebensministerium)
Georg Tappeiner (Ökologie Institut)
Neureiter Michael oder Harald Neger (Ottakringer Brauerei)
Martin Aschauer (GLOBAL 2000)
Heike Kaufmann (poolbar-Festival)

Moderation: Thomas Weber (GAP, Biorama)

4. April 2013
Ottakringer Brauerei
ab 19.00 Uhr

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren