Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Die internationale Musikwelt zu Gast

Ahoi!, liebe Musik- und Kulturfreunde,
Während der poolbar style-Wettbewerb und der poolbar Architektur-Wettbewerb entschieden sind, läuft der Countdown für Einreichungen zum poolbar Kunst-Wettbewerb noch (deadline: 23. April) - und wir suchen für die Ticketliteratur eure „dada"-Texte. Gleichzeitig nimmt das musikalische line-up des diesjährigen poolbar-Festivals im Alten Hallenbad in Feldkirch weiter Form an: Vom "Gaynsta"-Rap über den Garagensound hin zu den good old eighties und zu jenen, die auszogen, Punkrock-Musikgeschichte zu schreiben. Zudem konnte mit DJ Vadim eine wahre Legende für die poolbar mit pratersauna in Wien verpflichtet werden. Aber schön der Reihe nach:

Der poolbar-Kunstwettbewerb 2013 mag es „vereinfacht" und alles in allem „dada"
Für die poolbar-Festivals in Feldkirch (Juli/August) und Wien (Mai) suchen wir noch bis zum 23. April via Wettbewerb gemäß dem Motto „Kulturelles von Nischen bis Pop" künstlerische Beiträge. Ein Preisgeld von EUR 2.000.- steht zur Verfügung. MEHR

Ticketliteratur - schick' uns deine dada-Texte
Und wer Lust hat, zur heurigen Architektur in Feldirch („dada poolbar") Literarisches beizusteuern, sei hiermit herzlich willkommen. Auch 2013 wird den poolbar-eigenen Literatur-Kanal wieder geben. MEHR

Dj Vadim
Es gibt wohl kaum einen zweiten „music lovin' entertainer", der offener für die unterschiedlichsten Styles und Einflüsse ist. Nun stellt der russisch-stämmige Dj und Producer sein Können in Wien unter Beweis. MEHR

http://poolbar.at/system/asset/filename/15388/DJ_Vadim.jpg
Friskja Viljor
Rechtzeitig zur deadline des aktuellen Newsletters können wir verkünden: Die Schweden Friskja Viljor beehren uns nach 5 Jahren Abstinenz ein weiteres Mal in Feldkirch. MEHR

LE1F
Mit LE1F kommt ein Vertreter des so genannten "Gaynsta"-Raps, der abseits von Jay-Z und 50Cent zur Zeit die Trends in den USA setzt. MEHR

Kumbia Queers
Mit einer wilden Mischung aus Cumbia und Punk-Rock entert das mexikanisch-argentinische Quintett Kumbia Queers die Bühne - und will explizit als queere Band wahrgenommen werden. MEHR

Chad Valley
Der Brite Chad Valley macht verträumten Synthie-Pop aus der Jetztzeit mit mutigem Rückgriff in den bunten Wundertopf der elektronischen goold old eighties. MEHR

http://poolbar.at/system/asset/filename/15380/Chad_Valley.jpg
Ranglekods
Ebenfalls dem Elektropoppigen verschrieben hat sich Rangleklods aus Dänemark - und verneigt sich ganz offen vor den Größen der Wave-/Synthpop-Szene der 80er. MEHR

Scott Matthew
Scott Matthew hat den pool bereits 2011 zum Knistern und Glühen gebracht. Mit seiner Stimme. Und das wird ihm wieder gelingen. MEHR

Frank Turner & The Sleeping Souls (Achtung: Tickets gibt's erst ab Mai!)
Frank Turner wird, so wie Scott Matthew, die qualitative Meßlatte als Singer/Songwriter hochhalten - mit Band und Folk-Rock-Anleihen. MEHR

Poetry Slam
Zwischen all diesen musikalischen Kapazundern darf das gesprochene gegenüber dem gesungenen Wort nicht vernachlässigt werden. Auch in diesem Jahr wird der beliebte Poetry Slam wieder statt finden. MEHR

Japandroids
Die Japandroids aus Kanada haben sich ganz dem Garage-Rock verschrieben und schaffen es - lediglich mit Gitarre und Schlagzeug - die Hallen zu füllen. MEHR

http://poolbar.at/system/asset/filename/15382/Japandroids.jpg
Bad Religion
Die Mannen um Greg Graffin haben nun wahrlich Punk-Rock-Geschichte geschrieben. Umso erfreulicher, dass sie wieder auf Tour sind. Mit neuem Album im Gepäck. MEHR

Shout Out Louds
Last but not least können wir mit einem weiteren musikalischen Highlight aufwarten: Die Shout Out Louds werden den Weg aus den schwedischen Wäldern zu uns finden. „And I know it's (not) forever". MEHR

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren