Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Ein paar Fragen an Jennifer Rostock

Wie ist es so, auf der Insel Usedom (Ostsee) aufzuwachsen?
Jennifer: Da gibt's viel Touristen und sonst nicht viel. Der Strand ist aber schon schön so.

Welche drei Dinge sollte man nach Usedom mitnehmen?
Joe: 1. Sonnenmilch
2. Handtuch
3. Bier der Marke ‚Sternburg'

Was gibt es zu eurem neuen im Juni erscheinenden Album zu sagen?
Joe: Der Titel ist noch geheim. Die zwei Songs „Leben auf Zeit" und „Du willst mir an die Wäsche" kursieren schon als Teaser. Insgesamt ist es wie ein Film aufgebaut, mit einem Epilog und einem Abspann und allem.
Jennifer: Es stellt eine wirre Welt dar, und es durchzuhören, ist wie wenn man sich einen Streifen im Kinosaal reinzieht.
Joe: Auf der höheren Ebene, also abseits von der Film-Perzeption, soll ein Tunnelblick vermittelt werden, den man oft auf Dinge hat. Diese Fixiertheit.

Apropos „Du willst mir an die Wäsche", was habt ihr gerade drunter an?
Jennifer: Schwarze Hotpants.
Joe: Schwarze Dreiviertel-Hotpants, fast schon Leggins (Anmerkung: unter hautengen Jeans)
Christopher: Irgendso ne karierte Boxershorts, die mir meine Mama bei Tschibo besorgt hat.

Im Zuge eurer Bandkamera-Doku habt ihr vor einer RTL2-Musiksendungsaufzeichnung Lulu Lewe gesucht, warum?
Jennifer: Weil sie fantastisch ist. Wer es nicht weiß, die Lulu Lewe ist neben ihrer Gesangsbeschäftigung ja hauptberuflich die kleine Schwester von der Sarah Connor.
Christopher: Ich finde sie auch super. Sie ist so was wie die deutsche Version der Miley Cyrus.
Joe: Wenn wir auf Tour sind, kaufen wir uns an den Raststätten immer eine Bravo, und als wir letztes Jahr auf Tour waren, war da die Lulu stets ein Topthema.
Jennifer: Unser Ziel bei der Suche nach der Lulu war es ein „From Lulu with Love"-Ständchen gemeinsam mit der Lulu anzustimmen. Als wir sie dann gefunden haben und kurz mit ihr sprachen, war ihr Management mit von der Partie und da bekamen wir Schiss. Aber trotzdem war es super.

(Das Interview führte Christina Burger)

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren