Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Dr. Faust in der Marktgasse

Uiuiuiui – ein Kriminalroman mit Schauplatz Feldkirch. Und noch unheimlicher: mit wesentlichen Szenen im Reichenfeld! Autorin Marlene Kilga wird mit ihrer spannenden Geschichte den nächsten Besuch beim poolbar-Festival mitprägen, wenn man durch den laternenbeleuchteten Park zum Konzert, zur Lesung oder zum Film der Wahl spaziert und einem die Passagen wieder in den Sinn kommen werden…

Zum Inhalt:

Kriminalinspektor Finster bringt Licht in einen schwierigen Fall: Martha Keller hat genug. Genug von ihrem Leben im fernen Belgien, genug von ihrem ständig abwesenden Ehemann. Sie sehnt sich nach ihrer Heimatstadt und nach Nähe. Es schaut so aus, als könne ihr geholfen werden. Auch wenn die Hilfe aus einer gänzlich unvermuteten Richtung eintrifft. Außerdem sollte endlich der alte Buchhändler wieder auftauchen, der so urplötzlich einem großen schwarzen Pudel hinterhergelaufen ist.
Doch vorerst kommt alles anders: Der Pudel findet sich wüst zugerichtet an der Ill, die Tochter verliebt sich Hals über Kopf, die Mutter betätigt sich als Kupplerin und eine eingemauerte Leiche macht auch nichts einfacher. Erst als sich der charmante Kriminalinspektor Finster einschaltet, kommt langsam Licht in die Geschichte – und vor allem in Martha Kellers Leben!

Marlene Kilgas Debut ist Milieustudie und beste Unterhaltung in einem! Spannend, aufrüttelnd und besänftigend.



Und wir haben das Vergnügen, fünf Exemplare davon verlosen zu dürfen. Bitte ein Mail mit dem Betreff „Marlene“ an gewinnen@poolbar.at – viel Glück!“

Dr. Faust in der Marktgasse
Marlene Kilga
Hardcover, 13,5 x 21,5 cm, 212 Seiten
ISBN 978-3-99018-209-3 
EUR 16,50  CHF 21,00
Zu bestellen unter quintessence.at

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren