Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Erste Acts fürs Szene Openair 2014

Kommenden Sommer findet in Lustenau die Jublläumsausgabe des Szene Openair statt - bereits zum 25. Mal rocken Schwergewichte der internationalen und heimischen (Hard-) Rock-, Metal- und Alternative-Szene von 31. Juli bis 2. August am Alten Rhein. Obwohl noch mehr als sechs Monate bis zum Festival sind, stehen die Veranstalter_innen schon in den Startlöchern und haben nun die ersten Bands bestätigt.

 

Das Jahr ist noch nicht vorbei, die Temperaturen noch eisig kalt, doch die ersten Bestätigungen fürs Szene Openair in Lustenau sorgen für Vorfreude auf den Sommer. Nach einem überaus erfolgreichen Festival 2013 sind die ersten sechs von insgesamt 50 Acts für die Jubiläumsauflage des Szene Openair 2014 endlich fixiert.

Mit dabei im Lineup des 25. SZENE OPENAIR von 31.07. bis 02.08.2014 am Alten Rhein in Lustenau:

Airbourne, Schandmaul, Eskimo Callboy, F.O.O.L, 65 Days Of Static und Claire.

“Wir sind stolz, dass wir wieder internationale Künstler und vielversprechende regionale Newcomer an den Alten Rhein bringen können”, freut sich Veranstalter Hannes Hagen.

http://poolbar.at/system/asset/filename/18084/Szene_Openair_erste_Acts_2014.jpg

Mit Airbourne kommt grundsolider Rock nach Lustenau. Inspiriert von Bands wie AC/DC und Motörhead, hält die Band die australische Rock’n'Roll-Flagge seit über zehn Jahren hoch. Airbourne waren seit Jahren eine Wunschband des Publikums, "heuer sind die Australier an unserem Termin endlich in Europa”, freut sich Hagen.

Für feinsten Elektro- und Dubstep-Sound wird der schwedische Musiker F.O.O.L. sorgen. Er ist für seinen unerbitterlichen Sound und hochenergetische Live-Shows bekannt.

Aus Deutschland wird neben Eskimo Callboy und Claire auch die Band Schandmaul anreisen, die mit ausverkauften Tourneen Mittelalter-Folk-Rock Geschichte geschrieben hat. Sie hat beim Szene Openair ihr neues, 2014 erscheinendes Album im Gepäck. Eskimo Callboy bieten tanzbare Riffs und explosive Shouts, schon erprobt in ihrer Hitsingle Single "Is Anyone Up". Claire nennen den von ihnen kreierten Sound Neon-Pop, er ist ein gut gelungener und eingängiger Mix aus Post-Pop, Indie und Elektro.

65 Days Of Static werden beim Szene Openair für instrumentale Rock-Klänge sorgen. Progressive, gitarrenlastige Musik steht hier im Vordergrund.

http://poolbar.at/system/asset/filename/18085/szene_openair_2014.png

Mit diesen sechs Acts ist das Lineup natürlich längst nicht abgeschlossen. Weitere 44 Künstler_innen und Bands werden in den nächsten Wochen und Monaten hinzukommen. Hannes Hagen verrät nur eines: “Es wird Bands aus verschiedenen Stilrichtungen geben, hauptsächlich aber aus dem Elektro- und Rock-Bereich.”

 

25. Szene Openair

31. Juli - 2. August 2014

Am Alten Rhein, Lustenau

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren