Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Erste Headliner für das poolbar-Festival 2014!

Frühlingszeit bedeutet immer auch Zeit der ersten Bandbestätigungen für das poolbar-Festival in Feldkirch! Juhu! Auch in diesem Jahr gilt es viele internationale und heimische Größen und Newcomer im Programm zu erwarten, ganz gemäß des poolbar-Mottos "Kulturelles von Nischen bis Pop“. Die ersten fixierten Headliner können sich sehen lassen, alle Achtung:

 

Den Auftakt für das Lineup des poolbar-Festivals in Feldkirch (4. Juli bis 17. August) rund um den musikalischen wie kulturellen Hotspot des Alten Hallenbads machen William Fitzsimmons, Shout Out Louds, Ja, Panik, Fink, Maximo Park, Wallis Bird, WhoMadeWho, Bonaparte, Irie Révoltés, Raketkanon und The Real McKenzies. Insgesamt eine spannende Mischung aus fixen Größen, bekannten Kapazundern und aufregenden Neu- bzw. Wiederentdeckungen – und viele weitere Bestätigungen werden in den kommenden Wochen folgen.

Auch eine neuerlich stattfindende Open Air-Veranstaltung wird das Programm nicht nur wieder bereichern, sondern sicherlich einen Höhepunkt darstellen. Vorfreude ist Pflicht!

 

http://poolbar.at/system/asset/filename/19048/fink_lg.jpg
Rock, Pop, Indie, Alternative, Electro, Jazz, Singer/Songwriter – praktisch jedes mögliche Genre ist mit dem diesjährigen Programm abgedeckt. Neben dem britischen Blues-/Folk-Musiker Fink (12.8.) wird die deutsche Trash-Punk-Band Bonaparte (19.7.) ebenso ihren Platz haben wie die schwedischen Indie-Pop-Lieblinge Shout Out Louds (19.7.) oder die belgische Noise-Rock-Formation Raketkanon (6.8.).

http://poolbar.at/system/asset/filename/19044/Shout_Out_Louds.jpg

Während Ja, Panik (31.7.) auf deutschsprachigen Indie-Diskurs-Pop setzen, sind ruhige, melancholische Songs die Stärke des US-amerikanischen Singer/Songwriters William Fitzsimmons (15.8.). Bei der irischen Musikerin Wallis Bird (8.8.) wird es jazzige Pop-Perlen zu hören geben, indes bringen Maximo Park (25.7.) klassischem Sing-along-Brit-Pop auf die Bühne und die Dänen WhoMadeWho (9.8.) elektronischen Indie-Pop zum Mittanzen. Reggae- und Ska-Einflüsse mischt das deutsche Kollektiv Irie Révoltés (2.8.) unter seine sozialkritischen Texte und die kanadische Band The Real McKenzies (7.8.) beweist, dass auch Folk und Punk musikalisch zusammenpassen.

http://poolbar.at/system/asset/filename/19060/RAKETKANON.jpg

 

PROGRAMM-ÜBERBLICK der bisher bestätigten Acts:

Bonaparte (19.7.)

Shout Out Louds (19.7.)

Maximo Park (25.7.)

Ja, Panik (31.7.)

Irie Révoltés (2.8.)

Raketkanon (6.8.)

The Real McKenzies (7.8.)

Wallis Bird (8.8.)

WhoMadeWho (9.8.)

Fink (12.8.)

William Fitzsimmons (15.8.)  

 

Der Vorverkauf für alle fixierten Veranstaltungen startet ab sofort, Tickets rasch sichern wird empfohlen!

Erhältlich sind Tickets und Punktekarten auf poolbar.at sowie in den bekannten Vorverkaufsstellen.

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren