Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


LAVA Award 2014

Beim LAVA Award 2014 (LAnd VorArlberg Award), der ersten Ausschreibung eines Gestaltungspreises des Landes Vorarlberg, zollt die hiesige Kulturabteilung der Kreativszene im Bereich Gestaltung entsprechende Anerkennung und sucht in Kooperation mit der ArtDesign Feldkirch künstlerische Objekte aus den Bereichen Bildende und Angewandte Kunst, Design, Architektur sowie Handwerk.

 

Lava ist die Bezeichnung für eruptiertes Magma, das an die Erdoberfläche ausgetreten ist. Die Bezeichnung rührt daher, dass es fließt, so lange seine Temperatur entsprechend hoch ist. (…) Abhängig von den Bedingungen beim Aufstieg und der Abkühlung bildet Lava unterschiedliche Erscheinungsformen, die ganz entscheidend von der Viskosität der Lava abhängen. (Quelle: wikipedia)

 

Vorarlberg besitzt traditionell bedingt bis heute ein hohes Selbstverständnis im Umgang mit Gestaltung. Die hier verankerte Kreativitätskultur scheint ständig in Bewegung, in fortwährender Entwicklung und stets begleitet von internationaler Relevanz. Sie spricht ihre eigene Sprache und versteht es auf Grund dessen ganz individuelle Einfärbungen und Ausformungen zuzulassen. Diese stringente Vielfältigkeit spiegelt sich in gleich mehreren Sparten - Bildende und Angewandte Kunst, Design, Architektur sowie Handwerk.

Unter dem Header LAVA Award, die erste Ausschreibung eines Gestaltungspreises des Landes Vorarlberg, zollt die hiesige Kulturabteilung der Kreativszene im Bereich Gestaltung entsprechende Anerkennung. Das Land Vorarlberg kooperiert hinsichtlich der Verleihung des ersten LAVA Awards, dotiert mit 3.000 Euro, mit der wohl prägendsten Veranstaltung im Bereich der Gestaltung in Vorarlberg, der ArtDesign Feldkirch. Sie ist die erste Messe im Bereich der Creative Industries, die seit Anbeginn und im deutschsprachigen Raum erstmalig diesen Bereich mit Bildender und Angewandter Kunst auf einer gemeinsamen Plattform präsentiert. Die ArtDesign sieht sich an der Schnittstelle von Design, Kunst und Mode. Mit mittlerweile rund 7.500 BesucherInnen und 110 AusstellerInnen aus 10 Nationen beweist das zeitgenössische Format eindrücklich die entsprechende Relevanz einer interdisziplinären Messe innerhalb dieser polyzentrischen Agglomeration im Westen Österreichs.

 

ADD ON //

Der LAVA Award wird in der Zusatz-Kategorie "Newcomer" unter der Schirmherrschaft der Stadt Feldkirch verliehen und ist mit 1.000 Euro dotiert. Newcomer sind im Idealfall Studierende, die zum Zeitpunkt der Bewerbung über eine aktuelle Inskription verfügen. Newcomer sind auch Labels oder Firmen, welche noch nicht länger als 3 Jahre am Markt sind. Oder aber Designer_innen und Künstler_innen, bei denen der Studienabschluss noch nicht länger als 3 Jahre zurückliegt.

 

EINREICHFRIST / /

3. Mai 2014

 

VORAUSSETZUNGEN & PROZEDERE //

Jeder Bewerbung zur ArtDesign Feldkirch 2014 kann ein vom Aussteller favorisiertes Objekt beigelegt werden. Sollte kein Objekt im speziellen beigelegt sein, wird automatisch aus den eingereichten Arbeiten eine Auswahl getroffen. Für weitere Informationen bitten wir Sie mit uns Kontakt aufzunehmen:

artdesign@feldkirch.at // T +43 5522 73467 3432

 

VERLEIHUNG des ersten Gestaltungspreis des Landes Vorarlberg anlässlich der ArtDesign Feldkirch vom 10. – 12. Oktober 2014

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren