Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Fulminante Eröffnung!

Zugegeben, baulich war nicht alles fertig. Aber wir bleiben am Ball. Und selbst wenn die Betonmöbel, auf die wir alle gespannt gewartet haben, erst dieser Tage fertig werden: es war schon alles sehr charmant - speziell die neue Konstellation der Terrasse ist eine große Bereicherung.

Der Abend begann mit Fußball. Live im pool auf Großleinwand - und ganz poolbar-untypisch waren Punkt 18 Uhr alle guten Plätze schon weg. Das Public Viewing legte also einen Traumstart hin. Da konnte das Ergebnis des Matches die Freude nur ein bisschen trüben....

Kurz vor 20 Uhr weihte das riesen Stimmtalent Emily Dressel die neue Außenbühne (=Brutkasten) ein. Zauberhafte Stimme, schöne eigene Songs, eigenständig interpretierte Covers - ein idealer musikalischer Einstieg in den Sommer.

Lauter wurde es bei Farewell Dear Ghost in der Halle, und erst recht, als Bilderbuch die Bühne betraten. Im pool wäre das Konzert restlos ausverkauft gewesen, daher wurde es in die große Halle verlegt - und selbst die Halle war bestens gefüllt - die hauseigene Konkurrenzveranstaltung im ebenfalls vollen pool (Brasilien gegen Kolumbien) kam gegen Bilderbuch nicht an.

Schlußendlich aber endete der Abend dennoch im pool: Die "DJ Parade" wurde vom DJ-Kollektiv Waste Your Youth eröffnet. Jeden Freitag und Samstag wird ab nun bei freiem EIntritt bis in den Morgen getanzt. Die Premiere wurde gleich schon ausgiebigst genutzt.

Was für ein Eröffnungstag. Wow. So kann es gerne weiter gehen.

Matthias Rhomberg hat wunderbare Fotos gemacht: Galerie der Fotos des furiosen Eröffnungsabends

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren