Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Keine nackten Menschen

12_poolbarstyle_160501-164418-00290_by_matthias_rhomberg

 

Das poolbar Festival hat sich zu einem Modelabel gemausert. Da steckt aber kein ernster Karl, keine punkige Vivienne und kein exzentrischer Jean-Paul dahinter, sondern junge DesignerInnen aus der poolbar Crew und deren Netzwerk.

Gallery: die Style-Fotos

Die Sujets der heurigen Kollektion wurden mit der Grafik beim poolbar Generator entwickelt. Die WorkshopteilnehmerInnen haben sich mit dem Thema „Aufbruch“ beschäftigt und Ideen und Konzepte aufs Papier gebracht. Verfeinert und ausgearbeitet wurden diese Entwürfe dann vom poolbar Grafikdesigner Michael Marte.

Da ist zum einen das Bandshirt mit dem frischen poolbar Logo auf der Brust und allen Live-Bands am Rücken. Zum anderen ein Meer voller aufgehender Sonnen, so als wäre man in Japan. Weiters Pullover und Hemden mit poolbar Badges. Graue Shirts, blaue Shirts und sogar ganz viele bunte Exemplare. Zum reduzierten, flachen poolbar Design gesellt sich ein besonderes Sujet: Die poolbar Sonne in der tristen Wüste, mit Haien, die aus den Löchern springen und aufbrechen – gestaltet vom Label Tsukini aus Dornbirn. In deren Siebdruckwerkstatt wird die komplette Style-Kollektion von Hand gedruckt.

In der Foto-Strecke, die in der Schattenburg in Feldkirch von Matthias Rhomberg fotografiert wurde, geht es um die Ruhe vor dem Sturm, das Kraftschöpfen vor und während des Aufbruchs.

 12_style_160501-175624-00649-bearbeitet_by_matthias_rhomberg

12_caritas_by_matthias_dietrich_005

Etwas ganz Wertvolles für das poolbar Festival ist die Nachhaltigkeit. Das Caritas Vorarlberg-Projekt Carla liefert stylische Second Hand Kleider, die mit den poolbar Designs gebrandet werden, und ermöglicht so jedem Kleidungsstück ein zweites Leben. Für das komplette Outfit fehlt jetzt nur noch ein lässiges Cap mit poolbar Logo aus der Tsukini-Stickwerkstatt. Und ein handgemachter Beutel von Nadelwerk aus Innsbruck. Dann steht einem stylischen Festivalbesuch nichts mehr im Wege und vor allem: Die poolbar Mode ist ziemlich alltagstauglich.


12_style_160501-173136-00422-bearbeitet_by_matthias_rhomberg

12_dsc_1607

Die Kollektion ist während des poolbar Festivals direkt im Style Café erhältlich.
Weitere Informationen über Verkaufsstellen:


Fotos: Matthias Rhomberg

Models: Daniel Schweighofer (frei, Dornbirn)
Florian Kohler (anziehbar, Dornbirn)
Nina Böhler (poolbar Festival)
Pierre Zver (poolbar Festival)
Denise Zünd (frei, Dornbirn)

Design poolbar Festival: Michael Marte

Design Tsukini: Rainer Hilbe

Druck: Tsukini

Second Hand Mode: Carla Vorarlberg

Beutel: Nadelwerk

Schmuck: Klunkar

Location: Schattenburg, Feldkirch/Vorarlberg

Vertrieb:
tsukini (tsukini.at) bzw. beim poolbar Festival bzw. in Partnershops:

feldkirch

alton premium store
reichsstraße 47

poolbar style café

sajas
mühletorplatz 3

m3 Fashion & shoes
marktgasse 3

sulz

acha ethno trade
müsinenstraße 14

dornbirn

lingg Fashion
marktplatz 16

livid departmentstore
marktstraße 13

sHu:z
eisengasse 1

sajas
bahnhofstraße 18

bregenz

sHu:z bahnhofstraße 6

lindau

toms boardershop
bregenzerstraße 103

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren