Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Laut/Leise/Lachen: Impressionen des FM4-Samstags auf FM4

Der Samstag beim Poolbar Festival

von Susi Ondrusová

Gestern also endlich: Saiteninstrumentemusik. Der letzte Tag vom FM4-Wochenende am Poolbar-Festival brachte alte Freunde nach Vorarlberg: Die Rakes die mit dem Sender schon Geburtstag gefeiert haben, A Life A Song A Cigarette, die uns in Teilen schon bei der Nowhere Train-Studio2Session besucht haben und neue Bekannte Gesichter kamen auch zum Vorschein. Noch dazu königliche: This Will Destroy You aus Texas. Eine Post-Rock-Formation, die wie könnte es anders sein – sich ins lyrische Schweigen füllt, aber trotzdem genug zu sagen hat: im Schleudersitz und Schleudergang ihre Instrumente zur lautstarken Melodiehochform zwingt. Ein elektrischer Gitarren-Aquarell, ein Highlight. Kein Geheimtipp mehr. Aber from the beginning.

Alan Donohoe vor dem Soundcheck.

Chris Royal King mit seinem neuen Lieblingsinstrument aus Frankfurt.

Die Halle füllt sich als A Life A Song A Cigarette Songs aus ihrem "Black Air"-Album zum Besten geben.

This Will Destroy You bei ihrem letzten Konzert ihrer aktuellen Europa-Tour. Links unten sitzt er: Christopher Royal King. Laut Familien-Stammbaum (kein Scherz) eigentlich Royal King IV.

Rakes-Frontman singt sich warm. Das Publikum gibt sich noch bescheiden höflich. Das sollte sich alsbald ändern.

Auch hier existentiell: Windmaschinen. Ab hier wusste man nicht mehr, ob zeitweise The Fall, Gang Of Four oder Wire auf der Bühne stehen. Die Rakes in Hochform.

Das Publikum weiss es zu schätzen.

Im Pool sorgt Masallah währenddessen für einen Tanzreigen.

Backstage wird auf der Tischdecke die neue I-Phone-Applikation patentiert. Was sie kann? Beim Rauchentzug helfen.

File under: Turnzeug vergessen. Aber Kampfgeist? Nie und nimmer!

Der Text auf FM4 zu finden unter http://fm4.orf.at/stories/1622328.
0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren