Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


100 Jahre The Gap

100 Jahre „The Gap“ heißt hundert Ausgaben exemplarischer Popkultur – 100 Mal gratis, 100e Interviews, Geschichten, Kommentare und 1000e Rezensionen zu Popkultur, Musik, Film, Literatur, Architektur und vielem mehr. 2007 lud das Magazin zum zehnten Geburtstag, im Oktober 2009 wird nun die 100. Ausgabe veröffentlicht. So maßlos das Motto „100 Jahre The Gap“ auch anmuten mag, umso fürstlicher wird am 9. Oktober im Wiener WUK mit nationalen und internationalen Acts gefeiert.

Mit einem bunt gefächerten Musik Line-Up und vielem mehr feiert „The Gap“ seine 100 Jahre-Party. Mit einer exklusiven Modeschau (Modeschule Hetzendorf) im Hof und einer Kunstperformance (Marlene Haring) soll die Festlichkeit, passend zum Magazininhalt, das breite Spektrum der Popkultur repräsentieren. The Gap-Lesern, Konzertfreunden und Besuchern wird empfohlen, eine möglichst frühe Visite einzuplanen, da es 2007 bei der 10-Jahresfeier für über 200 Gäste eine unfreiwillige Heimkehr setzte, weil das WUK überquoll.

http://www.poolbar.at/system/asset/filename/1630/gap100.jpg
Headliner ist niemand geringerer als der aus Kanada stammende Gonzales, der dem Fest mit seinem virtuosen Pianospiel die Ehre erweist. Krawalla überrascht mit ihrem Projekt Räuberhöhle, bei dem man nie weiß, was das Riotgirl als nächstes vorhat. Die Wiener Band Slon führt das Publikum in harte aber abwechslungsreiche Rockkollagen, als Kontrastprogramm performt Sweet Sweet Moon, extra für „100 Jahre The Gap“ live in Begleitung eines Streicherquartetts. Bilderbuch, präsentiert das neue Album und tischt mit teils surrealen Texten und den Arctic Monkeys würdige Musik auf. Ganz im Sinne des Haydn-Jahres 2009 werden Wolfram Amadeus Pulsinger Joseph Haydns Gesamtwerk auf der Bühne stil- und zeitgerecht umsetzen, danach wird der Berliner DJ und Spagat-Labelchef Haito Göpfrich sein neues Album „Fiat Lux“ servieren. Abgerundet wird das elektronische Menü von den PolaRiot-DJs und dem DJ-Kollektiv um die Electronic Task Force.

100 Jahre The Gap Compilation
Eine überaus feine Download-Compilation spendieren wir obendrein in Kooperation mit den Freunden von Zero-Inch

ft. Soap & Skin, Microthol, Stereotyp, Electric Indigo, Marflow, Peter Kruder, etc: www.zero-inch.com/thegap

100 Jahre The Gap

9. Oktober 2009

WUK, Wien



Line-Up:

Halle:
21.00 Slon
22.00 Bilderbuch
23.00 Gonzales
00.45 Wolfram Amadeus Pulsinger (Re:Haydn)
02.00 Haito Göpfrich

Hof:
20.30 Sweet Sweet Moon
21.15 Räuberhöhle
22.30 Lesung Illbilly The K.I.T.T.

21.45 Modeschau der Modeschule Hetzendorf
Secret Service by Marlene Haring

Foyer:

21.00 The Gap DJs
00.15 Paul Raal (Vice)
01.00 Polariot DJs
02.30 Electronic Task Force DJs
04.00 Paul Raal (Vice)

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren