Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Grüne Kühlung für's Hallenbad!

Aus grüner Sicht wird die Bedeutung des poolbar-Festivals in Feldkirch unterschätzt. Die Ausstrahlung, die dieses Konzept die letzten zehn Jahre entfalten konnte, ist phänomenal, die Wirkung international und die Innovationen bringen jedes Jahr das Publikum zum Staunen. Als größtes Problem hat sich die Hitze während der Konzerte im Alten Hallenbad herauskristallisiert. Seit zwei Jahren fordern wir Grüne eine Kühlung der Räumlichkeiten. Und das mit Erfolg.

Ein Angebot für eine ökologische Variante wurde schon 2008 erstellt, dann akzeptierten wir aber doch nochmals eine Temperaturkontrolle im folgenden Sommer. Dabei hat sich herausgestellt, dass durch die viel zu hohe Feuchtigkeit das Raumklima subjektiv als Hitze empfunden wird.

Nach dieser neuerlichen Untersuchung unterstützten nun alle Parteien einen verstärkten Luftaustausch. Beim Vergleich mit einer konventionellen strombetriebenen Kühlung haben auch wir Grüne der zweiten Variante zugestimmt, da die immensen Kosten zugunsten der ökologischen Variante das Projekt verhindert hätten. Es wurde uns versprochen, dass die Umbauten im Frühjahr 2010 erfolgen. Schon in diesem Sommer sollte also bei Konzerten das Raumklima erträglicher sein.

(Quelle: Klartext feldkirch Nr. 5, 1/2010)

In diesem Sinne wird dieses Jahr nicht mehr geschwitzt - nur noch den Konzerten gelauscht und entspannt das Tanzbein geschwungen!

1 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren
Avatar_poolbar
Endlich!
Stefan, 22.03. 14:53 h