Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Clanx Festival im Appenzell

Von 27. bis 29. August findet das Appenzeller Festival dieses Jahr statt und weil auf news.ch so ein schöner Text dazu erschienen ist, wollen wir euch den mit allen Facts und Infos nicht vorenthalten:

Appenzeller Clanx Festival 2010


Das Programm des Clanx Festivals 2010 ist komplett. Und auch bei der siebten Auflage so facettenreich wie zuvor. 17 Formationen - vom «Appenzeller Echo» bis zu den Rock-Soul-Indie-Helden «The Blue Van» aus Dänemark stehen vom 27. bis 29. August auf der in einmaliger Kulisse gelegenen Bühne oberhalb von Appenzell. Entgegen dem Trend in der Festivalszene setzen die Organisatoren auf Werte abseits des Profits.

Während Festivals sich vielerorts zu einem immer wichtigeren Verwertungszweig der mit Umsatzrückgängen im CD-Geschäft kämpfenden Musikindustrie entwickeln, bei denen es auch darum geht, den Besucherinnen und Besuchern möglichst viel Geld aus der Tasche zu ziehen, setzt ein kleines Openair im Herzen des Appenzellerlandes auf andere Werte. Mit seinen Idealen schwimmt das Clanx Festival gegen den Strom.

Kein Profit, aber ein Gewinn für alle, lautet die Maxime des von einem Non-Profit-Vereins organisierten einmaligen Openairs. «Das Publikum auf den grossen Festivals merkt schön langsam, was gespielt wird», ist OK-Präsident Remo Hollenstein überzeugt. «Wer ein Festival sucht, bei dem es um die Liebe zur Sache geht, ist bei uns richtig. Die beste Stimmung gibt's beim Clanx.» Einfuhrlimite für Getränke gibt es beim Festival oberhalb von Appenzell natürlich keine. «Und die Bestellung muss man auch nicht abholen. Anruf genügt und unser Biermaa kommt direkt vors Zelt».

Facettenreichtum ist Programm

Traditionsgemäss besticht das Programm des Clanx Festivals auch 2010 durch seinen Facettenreichtum. «Geschmäcker sind schliesslich verschieden», gibt der Booking-Verantwortliche Jonas Traber zu Protokoll. «Bei uns ist das wie bei einem tollen Buffet. Von allem, was gut ist, ein bisschen. Wir sind ein Festival für die ganze Familie.»

Die Schweiz dominiert in diesem Jahr das Programm deutlich. 14 der insgesamt 17 Bands kommen aus den Kantonen. «Für uns ein Beweis, wie attraktiv diese Szene musikalisch ist», erklärt Traber. Mit «The Blue Van», «The Jancee Pornick Casino» und «You Love Her Coz She's Dead» konnten für 2010 auch wieder drei vielversprechende internationale Acts gebucht werden.

Eine Sammlung von wunderbaren Ideen

Das vielseitige Programm, die Stimmung und Dekoration, die Kulisse mit Blick auf den Alpstein, die einzigartige, weil ausgezeichnete Festivalküche und viele weitere grosse und kleine Details des Clanx Festivals ergeben «eine Sammlung von wunderbaren Ideen» - so fasste es ein Festivalbesucher im vergangenen Jahr zusammen.

Zu dieser Sammlung zählt auch das Verkehrskonzept. Ob von Rapperswil, Stein am Rhein oder Sargans kommend - mit einem Clanx Festival Ticket reist man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln im Ostwind Tarifverbund auch 2010 gratis zum Openair und retour.

Vorverkauf

Tickets gibt es ab sofort auf www.clanx.ch, bei www.ticketportal.ch, telefonisch unter 0900 101 102 (CHF 1.19/min.) und bei allen ticketportal Vorverkaufsstellen.

3-Tagespässe (ohne Gebühren!) sind bei Mani's Guitar Shop in St. Gallen, bei der Appenzeller Kantonalbank in Appenzell und dem Gift-Lädeli No.1 in Herisau erhältlich.

Line-up Clanx Festival 2010 (27. bis 29. August 2010)

Freitag:
The Lubrification AR Rock
Treekillaz BE Alternative
Fiji BE Electro PopPunk
The Jancee Pornick Casino DE Rockabilly

Samstag:
La Rétrospective SG Rock
The Skrufs SG Rock
Christopher Christopher AG 60er
Traktorkestar BE BalkanBrass
All Ship Shape SG Indie
The Tilts AI Grunge
The Blue Van DK Bluesrock
You Love Her Coz She's Dead UK Electro

Sonntag:
Appenzeller Echo AI Streichmusik
Living Room LU SingerSongwriter
Gaptones TG Funk
Mikro & Makro Soundsystem TG Pop
The Monofones BE Garage

Mehr unter clanx.ch!

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren