Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Die Vamummtn in Lustenau

Die schier unglaubliche Flut an selbstgemachten Möchtegern-Gangsterrap-Videos im Netz brachte vor nicht allzu langer Zeit drei Jungs auf die Idee, ihre Antworten auf die Gangsterauswüchse in Wort und Bild unter dem Alias Die Vamummtn auf Youtube zu packen.

Die One Take Undergroundhits verhalfen ihnen in Wiens Rap Kreisen und darüber hinaus binnen kurzer Zeit zu Ruhm und Ehre. Und nicht zu vergessen: zu einem Keller voller Leergut. Die Vamummtn haben durch Mixtapes, Youtube und Myspace eine sensationelle Fanschar in Österreich aufgebaut (vielleicht mit Ausnahme eines winzigen Gemeindebaus in Salzburg). Den Gesetzen der Straße verpflichtet kennt niemand die Gesichter der Vamummtn, doch mittlerweile läuft ihre Musik überall, in Clubs, in Autos, auf Damenklos und das alles, obwohl sie zu 100% auf Wienerisch rappen.

Vergleichbare Artists, die in Wien in den letzten Jahren rein durch Mundpropaganda und völlig ohne Radio- und TV-Promo sowie Print Support für derlei Aufsehen gesorgt haben, sucht man bislang vergeblich - und das in Zeiten von diversen Castingshows, Dauerweichspülung fürs Radio und Versuchen, mit verkrampftem Hochdeutsch in Deutschland 40 Stück zu verkaufen.

Nach wie vor repräsentieren Die Vamummtn den Teil der Supercity Wien, der dem Kollektiv zur Vollständigkeit immer gefehlt hat und bilden so das Yang zum Ying oder den Buckel zur Eitrigen.

1. Oktober 2010, ab 21 Uhr
Carinisaal (Lustenau)
VVK: EUR 21,-

Mehr Info unter myspace.com/dievamummtn bzw. szene-lustenau.at.

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren