Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Escape the Golden Cage

Die Internationale Urban Art Ausstellung ESCAPE 2010 - Escape the Golden Cage präsentiert Kunstwerke, die noch nie in dieser Konstellation gezeigt wurden und öffnet im Oktober 2010 erstmals ihre Türen. Für die Ausstellung wurden spannende internationale und nationale Künstler eingeladen um die aktuellen Positionen von Urban Art zu zeigen und zu vermitteln. Vor allem die werkimmanenten Referenzen zu Raum und Stadt, Comic und Pop sowie Street Art- und Graffiti-Ästhetik stehen im Mittelpunkt der Show.

Heute zeigen sich Street Art und Graffiti nicht mehr ausschließlich im Gewebe des öffentlichen, städtischen Raumes, sondern bespielen auch die Innenräume von Museen und Galerien. Die Spontaneität und Guerilla-Attitüde der - häufig illegalen - Arbeit im Außenraum übertragen sich auf die Werke für den White Cube und verleihen ihnen eine innere Spannung und Dringlichkeit, die ‚etablierte Kunst' zuweilen vermissen lässt. Street Artists und Graffiti Sprayer sprengen damit den Kunst-Rahmen von innen her auf und bringen ihre Ästhetik und Ausdruckskraft mittels der veränderten Trägermedien auf ein neues, spannendes Level, das auch Künstler, die nicht dieser Subkultur entspringen, inspiriert.

Mit Urban Art präsentiert ESCAPE 2010 das junge Kunstgenre, welches die Positionen von Street Artists, Graffiti Sprayern und von deren Kunstwerken inspirierte Künstler umfasst.

Künstler:

Anton Unai, Asgar/Gabriel, Christian Eisenberger, Clemens Wolf, Faith47, Jaybo aka Monk, Marco Pho Grassi, Markus Oberndorfer, Nomad, Paul Busk, Perfektworld, Scott Malcolm Wigglesworth, Stefan Strumbel, Stephen Tompkins, XOOOOX, ZTY 82

Escape the Golden Cage - International Exhibition of Urban Art

1. bis 24. Oktober 2010
Vordere Zollamtsstrasse 3, 1030 Vienna

Öffnungszeiten

Do, Sa, So: 12 - 19 Uhr
Fr: 12 - 20 Uhr

Eintritt 2€


Mehr Info unter escape2010.at.
0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren