Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Element of Crime: Fremde Federn

Ein Kabinett des Grauens, möchte man beim ersten Blick auf die Trackliste vermuten, doch die Berliner kratzen mit ihren Coverversionen gerade noch mal die Charmekurve.

Element Of Crime - Fremde Federn
Im Verlauf von mehr als 20 Jahren eingespielt, über diverse Compilations und B-Seiten verstreut, finden die 20 Covers auf diesem Album nun plötzlich und völlig unerwartet eine neue Heimat und wurden somit in den offiziellen EoC-Kanon aufgenommen. Diese fremden Federn stammen von den unterschiedlichsten Genre übergreifenden Musik-Größen wie Bob Dylan, Arlo Guthrie, Kurt Weill, Serge Gainsborough, den Beatles, den Bee Gees, den Pet Shop Boys und sogar von deutschen Barden wie Udo Lindenberg, Franz Josef Degenhardt oder Andreas Dorau. Selbst der Wham- Klassiker „Last Christmas" darf nicht fehlen. Die vorliegende Auswahl scheint beliebig, aber allen Songs ist eines gemeinsam: Sven Regener rupft sie auf seine liebevolle Art und Weise.


Review von Gerald C. Stocker auf thegap.at.

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren