Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Gudrun von Laxenburg live

Ohne Laptop und andere Zuspielgeräte feiert Gudrun von Laxenburg auf der Bühne mit technoiden Live Drums und brachialen analogen Synth-SoundsSynapsenpartys die kein Ende nehmen. Techno/Electro Produktionen und Facetten der Eurodance Ära im Neonlicht. Wer sie noch nicht live gesehen hat sollte das jetzt nachholen. Wer sie schon gesehen hat,kommt sowieso.
An den Decks stehen The Swift aus Berlin („Salon zur Wilden Renate") und K&K Monarchy. Selbstverständlich wieder am Start sind die Resets Lalips & Bastamun und Usagi der Fuchs wird eine Premiere feiern – Villa.Chrom gibt seiner „first time ever stage appearance" den richtigen Rahmen.

http://juz-malaria.at/typo3temp/pics/596950dd66.jpg
26. Februar 2011
VILLA.CHROM Wien
Einlass: ab 21:00
Eintritt: 7€

LINE UP:
Gudrun von Laxenburg (Wien) LIVE gudrunvonlaxenburg.com/
Usagi der Fuchs (Wien) LIVE fm4.orf.at/soundpark/u/usagiderfuchs/main

DJs:
The Swift (Salon Wilde Renate | Berlin) soundcloud.com/been-swift
K&K Monarchy (Wien | Berlin)
Franjazzco (Wien)
Bastamun & Lalips (reset crew | Wien)
Casino Glitzerfikk (Wien)

VISUALS:
Smike

ARTISTS:
LUMcartel (Videoinstallation)
K&K Monarchy (Rauminstallation)
Lokaminer (Collagen)
Roman Plank (Rauminstallation)
BOICUT (Illustrator & Graphic Design)
Azek der hungrige Kater (Comics)

DEKO:
Michaela Altweger
Umgebung - Begegnung - Bewegung
0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren