Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Die Vamummtn in Wien

Das Ende der Fastenzeit geht ihrem Ende zu und während in der Kirche andächtig gelesenen Schrifttexten gelauscht wird, herrscht im K3 Ausnahmezustand. Die Vamummtn, Wiens frechste Hip-Hop Band, macht mit ihrer Diskotour heute, rechtzeitig zum Ostersonntag, einen exklusiven Stop in der Landeshauptstadt und sorgen mit einer sarkastischen Hommage an den Elektro-Tanztrend für Killastimmung!

Eine schier unglaubliche Flut an selbstgemachten Möchtegern-Gangsterrap-Videos im Netz brachte vor nicht allzu langer Zeit drei Jungs auf die Idee, ihre Antworten auf die Wutausbrüche in Wort und Bild zu verpacken und unter dem Alias „Die Vamummtn" auf youtube zu veröffentlichen. Mit ihrem Musikstück „Krocha Hymne" erhielten sie zuerst einen Plattenvertrag und eroberten binnen kurzer Zeit die Charts. Mittlerweile haben die „Vamus" Kultstatus erlangt! Nach dem Erfolg der ersten Street CDs „Geht´s Brunzn" und „Free HipHop" veröffentlichten sie im Sommer 2009 ihr drittes Machtwerk „Runde 3" und sorgen mittlerweile frei nach Wiener Gosch´n für jede Menge Hip Hop-Flavour!

"Weil wir an g'scheiten Sound fabrizieren und wieder wegkommen wollen von dem ganzn Kaschpaltheater!!" Mit krassen Texten und Underground-Slang sind die Vamummtn zu Stars der Austrorap-Szene avanciert, ebenso wie zu Lieblingen der breiten Masse. Die Hauptstädtler mit den Namen Ansa, Zwara und Dreia dissen mit Masken über den Gesichtern jeden der es verdient hat. Untermalt mit dem berühmt-berüchtigten Wiener Schmäh, sorgen sie regelmäßig für Furore und haben mittlerweile eine Fan-Base auch über die österreichischen Grenzen hinaus!

Die Vamummtn
24. April 2011
Clubdisco K3
k3-disco.at

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren