Poolbar Blog

2017


2016


2015


2014


2013


2012


2011


2010


2009


2008


Rocken gegen Tschernobyl

Rocken gegen Tschernobyl = Rocken für den Atomausstieg

mit Russkaja - The Staggers - Heinz - Mathew Jonson - Catekk - Le Tam Tam - u.v.a.

Tschernobyl ist heute so aktuell wie vor 25 Jahren. Vierzehn mal stehen Atomkraftwerke direkt an Österreichs Grenzen und so sicher wie sich die Menschen damals gefühlt haben, so sicher fühlten sich die Einwohner Japans - und so sicher sind wir hier in Österreich.

Vor 15 Jahren gründete GLOBAL 2000 daher das Projekt „Tschernobyl-Kinder", um die Opfer der Katastrophe von Tschernobyl zu unterstützen. Für den guten Zweck legen sich die angesagtesten 40 MusikerInnen, DJ's und VJ's ins Zeug und bespielen am 27. April alle Floors der Arena. Visuell wird ein großes Outdoorkino mit 3D-Mapping-Projektionen namens „Fake Blood" künstlerisch die jüngsten Katastrophen reflektieren.

PROGRAMM "Rocken gegen Tschernobyl = Rocken für den Atomausstieg!"

// KÜHLTURM (Große Halle)
supported by oekostrom
Russkaja, The Staggers, Heinz, Petsch Moser, Kommando Elefant, Shaban feat Käptn Peng, Pop:sch
Visuals by Sehtest - Phononoia - BinkeBonke - DA5 R0T3 T3L3F0N!

// TURBINE (Kleine Halle)
supported by Pompadour
Mathew Jonson live - Catekk live - Ken Hayakawa - Gebrüder Grün - Philipp Blecha - Discomaster Console - pele.tronic
Visuals by Sito Sun - Mindconsole - videoten

// REAKTOR (DreiRaum)
supported by STROM.CLUB
LE TAM TAM live - Krool Kickz - Richard Rise - Indikator - ELEKTROGSTANZL
Visuals by Speerspitze

//FUHRPARK (outdoor)
supported by FH St. Pölten & Media Apparat
Großes Outdoor Kino - 3D Mapping Projektionen „Fake Blood"
LIVE TROMMELPERFORMANCE VON
NOVO TOQUE

GLOBAL 2000
Mittwoch, 27.04.2011

Arena, Wien
Einlass: 19.00
global2000.at

Karten:
AK: 14 €
VVK (WienXtra): 11 €
ermäßigt: 8 €

0 Kommentare
Anmelden zum Kommentieren