generator

Wir würden uns sehr freuen dich kennenzulernen.
Wenn es dir auch so geht, sende uns bitte deine starke Bewerbung zu.

Ziel der Workshopreihe ist es, sich gegenseitig zu inspirieren, voneinander zu lernen und schließlich – aufbauend auf Gestaltungstheorie und Konzeptentwicklung – eine spartenübergreifende, gute Gestaltung für das poolbar//festival 2016 zu generieren. Das heißt, dass du ganz unbeschwert von vielen interessanten Menschen aus den verschiedensten Bereichen (Architektur, Grafik, Visuals,...) lernen und diese auch mit deiner Persönlichkeit und deinem Know-How bereichern kannst. Somit trägst du deinen ganz persönlichen Teil zum poolbar//festival bei. Genau zu diesem Zeitpunkt fängt das poolbar//festival 2016 an zu leben.

Die spannendsten, erfrischendsten und überraschendsten Ideen im Kreativbereich stammen oftmals von jenen Menschen, die ihre Ausbildung noch genießen oder bereits abgeschlossen haben, aber noch nicht im Kreis der Professionals etabliert sind. Diese – meist jungen – Kreativen haben zwar bereits das nötige Rüstzeug, sind aber weder von der Alltagsroutine glattgeschliffen noch von Sachzwängen desillusioniert – sie sprühen vor Elan, Optimismus und Schaffensdrang. Kannst du dich mit dieser Beschreibung identifizieren? Ja? Dann wollen wir genau dich für den poolbar//generator gewinnen. Du profitierst ganz klar vom poolbar//festival, indem du die praktische Umsetzung eines Projektes erproben kannst, dabei wichtige Erfahrungen sammelst und wertvolle Netzwerkkontakte knüpfen kannst.

Keine Gebühr – beschränkte Teilnehmerzahl. Übernachtung vor Ort möglich.
BEWERBUNG DEADLINE 25.01.2016

Und so geht's:

Formular downloaden, vollständig ausfüllen und
unbedingt mit Arbeisauszügen/Portfolio/Links in PDF-Format
an ahoi@poolbar.at senden.

 
|
Musik Film TV-Spot Trailer Magazin Flyer Fotos YouTube Facebook GO