Zunächst einmal vielen lieben Dank für deine/eure Bookinganfrage an booking@poolbar.at und das große Interesse am poolbar-Festival!

Aufgrund der zahlreichen Bandanfragen ist es uns mittlerweile nicht mehr möglich, jedes der Mails individuell zu beantworten, daher kurz an dieser Stelle allgemein zu unseren „Auswahlkriterien": Prinzipiell treten wir von uns aus an die Bands/DJs/KünstlerInnen heran, die wir aufs poolbar-Festival buchen wollen. Wir freuen uns aber natürlich auch über Bewerbungen und Infos - schließlich gibt es haufenweise gute Bands, die wir noch nicht kennen -, müssen jedoch gleich dazu sagen, dass die Möglichkeiten, bei uns zu spielen, sehr, sehr eingeschränkt sind. Die wenigen Slots, die wir vergeben (können), sind einerseits für Locals, sprich Vorarlberger Bands bzw. solche aus dem näheren lokalen Umfeld, reserviert. Daneben gibt es eine Handvoll Supportoptionen, wo es schlussendlich darauf ankommt, wie es dann für einen stimmigen Abend zusammen passt bzw. werden auch hier lokale bzw. österreichische Bands bevorzugt.

Kurzum: Wenn wir euch für einen Gig beim kommenden poolbar-Festival einplanen möchten, hört ihr bis spätestens Ende Mai wieder von uns. Da wir allerdings wie gesagt sehr, sehr viele Bandanfragen hereinbekommen, bitten wir aber auch schon jetzt um Verständnis, falls ihr längere Zeit oder auch gar nichts mehr von uns hören solltet (das hat nie mit Nichtgefallen oder Arroganz unsererseits zu tun, sondern schlicht mit den nicht bewältigbaren Fluten an Anfragen).

Inzwischen wünschen wir alles Gute!