SO 22 07

Geöffnet täglich ab 19:00 Uhr, Abendprogramm ab 20:30 Uhr, wenn nicht anders angegeben.

Jazzfrühstück Cheap Trix, Reichenfeldpark, 11:00 Uhr
0 Kommentare

Konzert
  Die junge Formation aus Vorarlberg mit Jodok Lingg, Florian Längle, Michael Schatzmann und Roger Szedalik lernte sich beim Musikstudium kennen und hat es sich zum Ziel gesetzt, Altes mit Neuem zu verbinden. Eine Prise Jazz, etwas Funk und eine Handvoll HipHop, kombiniert mit selbst interpretierten, verjazzten Gassenhauern sind die Mischung, die Cheap Trix ihrem Publikum kredenzen. Spätestens beim Refrain hört man versonnen mitsingende Stimmen - die Untermalung des feinen Frühstücks ist wohl gelungen. (eigen/mij)
4_cheaptrix
 
Mmmmmmmh Jazzfrühstück! / Bromundt 29.06.12
|
Anmelden zum Kommentieren
Cinema Next Filmnacht - Junges Kino aus Österreich, Pool, 20:30 Uhr
0 Kommentare

Film
free

Cinema Next zeigt junges Kino aus Österreich. Seit Herbst 2011 wird mit Vorfilmen, Filmpremieren und Filmnächten in vielen Kinos Österreichs die Qualität und Vielfalt des heimischen Nachwuchsfilms und damit Filmformate abseits des üblichen Kinoprogramms präsentiert: Kurz- und Experimentalfilme, Animationen und Musikvideos.

Das poolbar-Festival ist nun Spielstätte für den ersten Auftritt der Nachwuchsinitiative in Vorarlberg. Cinema Next präsentiert beim Festival in einer Filmnacht einen abwechslungsreichen Querschnitt durch das Junge Kino Österreichs. Gezeigt werden im "Fokus Vorarlberg" aktuelle Arbeiten aus der Region sowie im "Fokus Österreich" ein Best-Of der interessantesten Musikvideos der Jahre 2011/12, gestaltet von jungen Filmemacher_innen.

Mit dem Programm beim poolbar-Festival feiern die Cinema-Next-Filmnächte des Frühjahrs/-sommers ihren audio-visuellen Höhepunkt, bevor es am Ende des Jahres auf die Filmnacht-Tour des Winters gehen soll.

 

Fokus Vorarlberg:

Die Themen des Tages, von Veronika Schubert, 2012, 4 min

Der Angriff, von Harald Schwarzmann, 2010, 7 min

Spitzendeckchen, von Dominik Hartl, 2012, 26 min

Empty Rooms, von Claudia Larcher und Constantin Popp, 2011, 10 min

Calle San Francisco, von Veronika Schubert, 2011, 4 min


Fokus Österreich: Musikvideos Best-Of

tinamv1, von Adnan Popovic, 2011, 4 min, Musik: KILO

Glass, von Martin Music, 2011, 4 min, Musik: Cherry Sunkist

Countably Infinite, von LasGafas, 2012, 5 min, Musik: A.G.Trio

Pentagonia, von Karin Hammer, 2011, 4 min, Musik: Elektro Guzzi

Time is a Habit, von Sigmund Steiner, 2012, 4 min, Musik: Luise Pop

Satellite Sky, von Richard Wilhelmer und Florian Pochlatko, 2012, 4 min, Musik: Bunny Lake

Galaxy, von Mirjam Baker und Mike Kren, 2011, 5 min, Musik: I AM CEREALS

Die Dramaturgie der Ereignisse, von LasGafas, 2011, 5:30 min, Musik: TEXTA

Heat the Water, von Florian Pochlatko, 2012, 6 min, Musik: koenigleopold

Boulevard, von Nora Kurzweil, Daniel Massow und Wolfgang Tragseiler, 2011, 4 min, Musik: Martin & The evil eyes of Nur


cinemanext.at

Im Vorprogramm wird in Kooperation mit der ArtBodensee ein Kurzfilm gezeigt.
 
|
Anmelden zum Kommentieren