SA 11 05

Geöffnet täglich ab 19:00 Uhr, Abendprogramm ab 20:30 Uhr, wenn nicht anders angegeben.

poolbar mit pratersauna: Closing Day, Pratersauna, Wien, 14:30 Uhr
0 Kommentare

 
 
|
Anmelden zum Kommentieren
Brunch und Badehose: John Megill (ABGESAGT!), Pratersauna, Wien, 14:45 Uhr
0 Kommentare

DJ
Kulinarik
 
 
|
Anmelden zum Kommentieren
Mini-Poetry Slam, Pratersauna, Wien, 18:45 Uhr
0 Kommentare

Poetry Slam
  mit Markus Köhle ~ Mieze Medusa u.a.
 
|
Anmelden zum Kommentieren
KIN / Abby, Pratersauna Red Bull Brandwagen, 20:45 Uhr
0 Kommentare

Konzert
 
4_abby
 
|
Anmelden zum Kommentieren
Dumbfoundead, Pratersauna Bunker, 22:45 Uhr
0 Kommentare

Konzert
  HipHop-lastig war, ist und bleibt es - mit zwei Protagonisten, die sich nicht zum ersten Mal über den Weg bzw. den Rhyme laufen: Mr. Watsky aka himself sollte nun bereits ein Begriff sein, dicht gefolgt von Jonathan Park aka Dumbfoundead. Der ebenfalls 26jährige US-Amerikaner mit koreanischen Wurzeln (Spitzname: Korean Jesus) greift auf seine Art und Weise das Erfolgsrezept von Watsky auf und lässt mit angenehm intelligenter Wortakrobatik aufhorchen. Mehr abseits aller Klischees gibt es nicht einmal im Fußball. Im Sommer 2012 mit Watsky auf dessen Tour quer durch die USA - im Frühsommer 2013 bereits über dem großen Teich mit Abstecher in der pratersauna. Zielankunft: ebenfalls am 11. Mai.





dumbfoundead.com
4_dfd_15
 
Dumbfoundead Backstage / Bromundt 30.04.13
|
Anmelden zum Kommentieren
Strom.Club, Pratersauna Main, 23:45 Uhr
0 Kommentare

DJ
  Teh Beast | Strom.Club
weise | bubble club
Amblio | Bande A Part

facebook.com/stromclub
 
|
Anmelden zum Kommentieren
Watsky, Pratersauna Bunker, 23:45 Uhr
0 Kommentare

Konzert
  Gestatten: Watsky - George Watsky, Rapper und Poet. Bevorzugte Waffe: Slam Poetry, im Magazin: „versatile lyrics between silly and serious, technically complex and simply heartfelt". Vorgetragen und in Szene gesetzt von dem 26jährigen George Watsky aus San Francisco, Kalifornien. Recht unspektakulärer Name für einen Rapper? Möglich. Dafür umso anspruchsvoller die Themen, die sich um Politik und gesellschaftliche/soziale Themen drehen. Worte, die sitzen, Rhymes, die treffen. Ein zweifellos schärferes Argument als 9mm-Dauerfeuer, Low-Rider-Gangstergehabe, Goldzähne und Fuffies im Club. Gewaltfrei und mit Hirn am 11. Mai.





georgewatsky.com
4_watzky_promo_offiziell
Arrowrightactive 1 weitere
 
Watsky: Cardboard Castles / Bromundt 06.05.13
|
Anmelden zum Kommentieren
Tomorrow's World, Pratersauna Bunker, 00:45 Uhr
0 Kommentare

Konzert
  Was geschieht, wenn Luft sich teilt...? Wo die Physik an ihre Grenzen stößt, reißt die Musik erst recht Grenzen ein. So geschehen bei Tomorrow' World, einem Minimal-Electro Duo, das sich aus Jean-Benoit Dunckel, der Hälfte von Air, und Lou Hayter, Mitglied des New Young Pony Club, zusammensetzt. Wenn auch leicht unterkühlt und teilweise an die frühen The Human League erinnernd (Anspieltipp: „So Long My Love"), verdichtet sich die electro-clashige Atmosphäre bei mehrmaligen Hören merklich. Kein Wunder, bei dieser Konstellation - „...who sound like a 60s New York girl group with the sensibility of a 70s New York electronic punk group, and who conjure an atmosphere of exotic dread...". Personell wie musikalisch. Mit 50% von Air Durchatmen heißt es am 11. Mai.



tomorrowsworld.fr
Anmelden zum Kommentieren
Mr. Dero & Klumzy Tung, Pratersauna Bunker, 01:45 Uhr
0 Kommentare

DJ
 
Anmelden zum Kommentieren