FR 15 07

Geöffnet täglich ab 19:00 Uhr, Abendprogramm ab 20:30 Uhr, wenn nicht anders angegeben.

CraftFeld, Pförtnerhaus, Reichenfeld, 15:00 Uhr
0 Kommentare

Festival
 

Craft Bier Convention im Ländle
Donnerstag 14 Juli bis Sonntag 17 Juli Pförtnerhaus
17.00-23.00 (Do) bzw. 15.00-23.00 (Fr,Sa) bzw. 10.00-14.00 (So)

Die österreichische Bierwelt ist in den letzten Jahren merkbar gewachsen, viele neue Braustätten sind entstanden. Die viel zitierte Craft Bier Bewegung, bei der handwerklich gebrautes Bier abseits regional gewachsener und bekannter Bierstile umfassend Platz findet, eröffnet komplett neue Sphären. Sie birgt vielfältige Geschmäcker, ungewohnte Aromen und erfreuliche Eindrücke. Das Brauwerk, die Kreativbrauerei Wiens, bringt mit vereinten Kräften nun die spannendsten Biere und Köpfe der österreichischen Kleinbrauer-Szene nach Vorarlberg. Unterstützt von brauenden FreundInnen aus Liechtenstein, Deutschland und der Schweiz. In Zusammenarbeit mit dem poolbar Festival gibt es vier Tage lang viel zu degustieren, zu plaudern, zu staunen und zu genießen. Egal ob IPA, Pale Ale, Wit, Sauerbier, Stout, Alt, Barley Wine oder Tonic Ale – es ist garantiert für jedeN das Richtige dabei. (eigen/sa)

Craft Feld Facebook

 
|
Anmelden zum Kommentieren
Kürzestfilm Festspiele • Landjäger Magazin, Brutkasten, 18:30 Uhr
0 Kommentare

Film
free

Freitag 15 Juli & Donnerstag 28 Juli & Freitag 12 August 19.30 Uhr.

Es gibt so viele Dinge, bei denen man im Endeffekt nur einen Wunsch hat: Kann das nicht auch ein wenig kürzer dauern? Dieser Wunsch wird hier endlich erfüllt: Bei den Kürzestfilm Festspielen des Landjäger Magazins sieht man 12 Sekunden kurze Filme only. (eigen)

Landjäger Magazin online

 

 

Anmelden zum Kommentieren
Support: Schmieds Puls (Solo), Halle, 21:00 Uhr
0 Kommentare

Konzert
 

Einlass ab 19 Uhr.

 

 

 

Wer vermeint, er/sie hätte den in seiner/ihrer Lebenserfahrung für SongwriterInnen mit akustischen Gitarren vorgesehenen Platz eh schon gefüllt, macht einen furchtbaren Fehler: Erst noch Mira Lu Kovacs alias Schmieds Puls gehört haben, dann möglicherweise sterben. Was diese Frau aus ihren beiden Instrumenten, sowohl ihrer virtuosen wandelbaren Stimme als auch ihrer mit klassischer Fingertechnik gezupften akustischen Gitarre herauszuholen verseht, ist auf die ruhigste vorstellbare Weise spektakulär. (Robert Rotifer, FM4)

Schmieds Puls online

 

4_0715_schmiedspuls
 
|
Anmelden zum Kommentieren
Tingel Tangel, Wohnzimmer, 21:00 Uhr
0 Kommentare

DJ
free

Einlass ab 19 Uhr.

 

Tingel Tangel online

 
|
Anmelden zum Kommentieren
Travis • AUSVERKAUFT, Halle, 22:30 Uhr
0 Kommentare

Konzert
 

Einlass 19 Uhr.

Die Rückkehr der unsichtbaren Band

Travis ist wohl eine der nettesten Bands auf diesem Planeten und beglückt die Menschheit schon seit den 90ern mit sonnigem Britpop und melodischem Indie-Sound. Die Welt wurde dank ihr farbenfroher in einer eher grungigen musikalischen Zeitspanne. Und die Schotten galten auch als Pioniere für viele Singer/Songwriter, die durch sie Gehör finden konnten.
Das Geheimnis der Band liegt gewiss darin, dass sie schon damals keiner Strömung folgen wollte, sondern einfach nur gute Songs machen, die auch Jahrzehnte später noch gerne gehört werden. Drei gewonnene Brit Awards geben den Jungs Recht. Mit Tracks wie „Why does it always rain on me?“, „Sing“ oder „Side“ sind Travis im Gedächtnis geblieben. Videos, die einen guten Witz hatten, machten die Songs nur noch besser. Bandgrößen wie Coldplay zollten ihnen später den nötigen Tribut, als Sänger Chris Martin Travis als „the band that invented my band and lots of others“ bezeichnete.

Lange abgetaucht – endlich wieder da
Ende der 90er Jahre beschloss die schottische Band - inzwischen waren alle Bandmitglieder Väter geworden - sich ganz auf die Familie zu konzentrieren. Kurz und gut: Let’s chill. Es gibt eben Momente, die kann man später nicht nachholen. Travis sind wohl wirklich die netteste Band der Welt - und seit 2013 endlich mit neuen Tracks zurück, welche die Fans erfreuen und aus dem Leben erzählen.

Alles der Reihe nach
Frontmann Fran Healy, Bassist Dougie Payne, Gitarrist Andy Dunlop und Drummer Neil Primrose haben alle denselben Glasgow Working Class Background. Während die Songs früher aus der Feder von Fran Healy stammten, sind die neuen Tracks demokratischer entstanden und brachten die nötige Wandlung. Seit ihrer Reformierung schreiben nun alle Bandmitglieder zusammen und jammen, bis es allen gefällt. Sänger Healy konzentriert sich nunmehr auf den Gesang und geht darin auch vollends auf. Das neue Travis-Album „Everything At Once“ verschmilzt mit den großartigen Werken aus der Vergangenheit und klingt nach einer Band, die es hoffentlich noch ewig geben wird. (lh)

Travis Facebook

Travis online

 

Anmelden zum Kommentieren
DJ Parade: My Generation vs. Your Generation, Pool, 23:30 Uhr
0 Kommentare

DJ
free

Spätestens ab Mitternacht immer bei freiem Eintritt!

Bei der DJ Parade tanzen inter/nationale DJs, Djanes und DJ-Crews an. Oder besser gesagt: Sie lassen tanzen. Die PlattendreherInnen locken die gut gelaunten FestivalbesucherInnen jeden Freitag und Samstag nach den Live-Konzerten oder dem Chillen im Außenbereich in den Pool und verführen sie dort mit tanzbaren Beats und groovenden Bässen. Die Körper fangen gleich an, sich rhythmisch zu bewegen, und der Geist wird frei. Und das ab spätestens Mitternacht immer bei freiem Eintritt! So wird das poolbar Festival regelmäßig zum geheimen, günstigen Nachtclub und bereichert die Club-Szene in Vorarlberg.

My Generation vs. Your Generation Facebook

Anmelden zum Kommentieren