FR 29 07

Geöffnet täglich ab 19:00 Uhr, Abendprogramm ab 20:30 Uhr, wenn nicht anders angegeben.

FHV Kurzfilmabend, Brutkasten, 19:30 Uhr
0 Kommentare

Film
free

Freitag 22 Juli & Freitag 29 Juli & Donnerstag 18 August 19.30 Uhr.

Der Studiengang InterMedia der FH Vorarlberg präsentiert ausgewählte Videoarbeiten.
Gezeigt werden neben narrativen Kurzfilmen und visuellen Experimenten auch brandneue Musikvideos und Animationsfilme. Auch dokumentarische Momentaufnahmen stehen auf dem Programm. Die Vorführungen geben einen interessanten Einblick auf die im Laufe eines Studienjahrs entstandenen Bewegtbildarbeiten der Studierenden. Sozusagen die Rosinen aus dem Kuchen, die dem Festivalpublikum in kleinen feinen Häppchen serviert werden. (eigen/sa)

FHV Intermedia

 

 

 

Anmelden zum Kommentieren
Support: Igel vs. Shark, Pool, 20:30 Uhr
0 Kommentare

Konzert
 

Einlass ab 19 Uhr.

 

Rockige Riffs und gerade Beats. The mission is clear: Touchdown on Planet Rock!
Mehr BlaBla braucht es nicht, um diese Dreier-Kombo aus Wien zu beschreiben. Einflüsse wie Airbourne, AC/ DC, Danko Jones usw. sind kaum zu überhören. (eigen)

Igel vs. Shark Facebook

4_0729_igelvsshark
 
|
Anmelden zum Kommentieren
life is killing my rock'n'roll: DJs Run Danny Run & Lou Weed, Wohnzimmer, 21:00 Uhr
0 Kommentare

DJ
free

Einlass ab 19 Uhr.

 
|
Anmelden zum Kommentieren
Support: White Miles , Pool, 21:30 Uhr
0 Kommentare

Konzert
 

Eintritt ab 19 Uhr.

 

 

 

White Miles tourten zuletzt mit den Eagles of Death Metal. Trotz der verheerenden Anschläge im letzten November lassen es sich Medina und Lofi nicht nehmen, das zu tun, was sie am besten können – nämlich Rock’n’Roll zu spielen. Ihre Bühnenshow sprüht vor Energie, und ständig scheinen Funken aus ihnen zu schlagen. (eigen)

White Miles online

White Miles Facebook

 

4_0729_whitemiles_c_michaeldengler
 
|
Anmelden zum Kommentieren
Truckfighters, Pool, 22:30 Uhr
0 Kommentare

Konzert
 

Alter Schwede, sind die gut.

Okay, die sprachliche Ummantelung war schlecht bis grottig, aber hat sich halt angeboten bei den Schweden, die gemeinsam fröhlich vor sich hin rockmusizieren. Sie machen exzellenten doomigen Stonerrock.


Alles begann im Jahr 2001, mit der Gründung von Truckfighters. Klar. Während die einen wieder gingen, kamen die anderen dazu und man änderte und machte und tat. Unter anderem mit Firestone, was dann auch so gut lief, dass sie auf einem Album landeten. Schön. Hört man genauer hin, so findet man in der Musik von Truckfighters die Wüste der Südstaaten, welche in ihrem Sein Einfluss auf die musikalische Umsetzung der Nordlichter hat. Während Text und Inhalt die eine Sache ist, so gehört vor allem der technischen, künstlerischen und kreativen Umsetzung Beachtung geschenkt. Denn vieles, was man auf „Universe“, dem jüngsten der insgesamt vier volllängigen Alben, zu hören kriegt, sind Produkte aus portionierten Momenten voller Leidenschaft und Liebe für die spontan aus dem Moment heraus entstandene Musik - kurz gesagt: der Jammerei (nicht zu verwechseln mit Jammerei), welche dann mit rockerischem Stilgefühl und Stilmitteln zu Liedern konvertiert wurden. Ja, auch wenn es nicht um das Besingen Herz anrührender Momente geht, so sind es dennoch Songs, deren Charakter und Seele eben von selbiger der schwedischen Rockerbande herrührt. (dl)

Truckfighters online

Truckfighters Facebook

4_0729_truckfighters_c_andreasvonahn
 
|
Anmelden zum Kommentieren
DJ Parade: Forestpeople, Pool, 00:15 Uhr
0 Kommentare

DJ
free

• DJ Parade
Spätestens ab Mitternacht immer bei freiem Eintritt!

Bei der DJ Parade tanzen inter/nationale DJs, Djanes und DJ-Crews an. Oder besser gesagt: Sie lassen tanzen. Die PlattendreherInnen locken die gut gelaunten FestivalbesucherInnen jeden Freitag und Samstag nach den Live-Konzerten oder dem Chillen im Außenbereich in den Pool und verführen sie dort mit tanzbaren Beats und groovenden Bässen. Die Körper fangen gleich an, sich rhythmisch zu bewegen, und der Geist wird frei. Und das ab spätestens Mitternacht immer bei freiem Eintritt! So wird das poolbar Festival regelmäßig zum geheimen, günstigen Nachtclub und bereichert die Club-Szene in Vorarlberg.

Forestpeople Facebook

 
|
Anmelden zum Kommentieren