SO 22 07

Geöffnet täglich ab 19:00 Uhr, Abendprogramm ab 20:30 Uhr, wenn nicht anders angegeben.

Jazzbrunch: Fitzgeralds Jazz Cats + Zirkus-Werkstatt (Zack & Poing), Terrasse / Freibad, 11:00 Uhr
0 Kommentare

Konzert
Brunch
free

Infoshttp://poolbar.at/pages/festival/jazzbrunch

Das Programm des Duos Isabella Pincsek-Huber (Piano, Vocals) und Daniel Seyr (Gitarre) beinhaltet einen bunten Mix: Klassiker des Swings der 1940er Jahre, des Mainstream Jazz sowie Songs aus dem "Great American Songbook". Die Zuhörer erwartet ein abwechslungsreiches Musikprogramm mit großem Wiedererkennungswert. Ausflüge in die brasilianische Musik inklusive - Bossa Nova, Lounge Music und Soul. (eigen)

 
|
Anmelden zum Kommentieren
Ticketliteratur-Lesung, Terrasse / Freibad, 19:30 Uhr
0 Kommentare
 
|
Anmelden zum Kommentieren
Tagebuch Slam, Halle, 20:00 Uhr
0 Kommentare

Poetry Slam
 

Sonntag, 22. Juli 2018

Einlass: 19:30
Beginn:20:00

e-Ticket kaufen: https://ntry.at/pb-148.iframe

Ticket reservieren: https://ntry.at/pb-148.iframe?reservation=true

(Achtung: Reservierungen sind ausschließlich möglich für BesitzerInnen von: Festivalpass / Punktekarte / Friendship Ticket / Kulturpass / Behindertenausweis).

 

Liebes Tagebuch,...

Ja, so beginnen sie, die Geschichten von vor langer, langer Zeit, als alles noch in Ordnung war. Als Mama noch wusste, wo die Sachen sind, oder es eben nicht wusste und deswegen Schuld war, wenn man nicht fand, wonach man suchte. Als die Freundin von heute auf morgen doof sein konnte, nur um den Streit am nächsten Morgen zu Grabe zu tragen und erneut beste Freundinnen zu sein. Doch was, wenn es das Tagebuch einer sogenannten Poetry Slammerin ist? Eines Wortpoeten? Ja, auch von Slam-Moderatorin Diana Köhle. Dann ist es nicht nur die Fremdschamesröte, welche es ins Gesicht treibt, sondern ein wenig Schadenfreude, diese und jene Träne, weil man sich krümmt vor Lachen, oder aber ein hämisches Kichern, ein Blick nach links, ein Blick nach rechts und schon weiß man: puh, man war nicht die Einzige, die ihren ersten Kuss mit der besten Freundin ausprobiert hatte, weil man doch üben muss, wie sowas geht. (dl)

 

Empfohlen von der ÖGJ Vorarlberg

Anmelden zum Kommentieren